Schnell gemacht Einfaches Rezept für köstliche Zucchinicremesuppe

Bewerten Sie das Rezept
Mmmmh, das sieht gut aus: Diese würzige Zucchinicremesuppe ist leicht und unverschämt lecker.

Foto: iStock/Ekaterina Kondratova

Mmmmh, das sieht gut aus: Diese würzige Zucchinicremesuppe ist leicht und unverschämt lecker.

Ob nun an kalten oder warmen Tagen: Eine leichte Zucchinicremesuppe geht einfach immer! Noch besser ist es, wenn sie im Handumdrehen zubereitet ist, wie in unserem Rezept.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 7 Zucchini (etwa 1,5 kg)
  • 4 große Kartoffeln
  • 1,5 l Wasser
  • 6 TL Gemüsebrühe, instant
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Becher Sahne
  • Salz
  • Pfeffer, grob gemahlen
  • 4 EL Sahne
  • frische Petersilie

Pro Portion etwa:

  • 318 kcal
  • 16 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Zucchini gründlich abwaschen und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln.
  2. 1,5 Liter Wasser aufkochen, die Gemüsebrühe einrühren und Gemüse- und Kartoffelwürfel dazugeben. Das Ganze zehn Minuten brodeln lassen.
  3. Knoblauch abziehen und durch eine Presse zur Suppe geben. Sobald das Gemüse weich ist, einen Stabmixer zur Hand nehmen und die Zutaten zu einer einheitlichen Suppe pürieren. Sahne unterrühren, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe heiß werden lassen und anschließend auf vier Teller verteilen. Jeden Teller mit je einem EL Sahne und frischer Petersilie garnieren.

Zucchini ist lecker, kalorienarm, hat nur wenige Kohlenhydrate und lässt sich verschiedenste Art und Weise zubereiten – diese Zucchinicremesuppe ist nur ein Beispiel unter vielen. Nicht gerade Diät-tauglich, aber richtig schön kreativ sind zum Beispiel Zucchini-Blätterteig-Blumen. Wie Sie diese zubereiten, sehen Sie im Video:

Raffinierte Zucchini-Blätterteig-Blumen

Raffinierte Zucchini-Blätterteig-Blumen

Raffinierte Zucchini-Blätterteig-Blumen

Beschreibung anzeigen

Alle weiteren Rezepte und Ratgeber rund um Zucchini und köstliche Suppen finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite