Avocado-Salat mit Erdnüssen

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/jacoblund

Zutaten für 12 Portionen:

  • 2 Stk. Kopfsalate
  • 1 große Salatgurke
  • 5 große Tomaten
  • 1 kleine Gemüsezwiebel
  • 2 Stk. Avocados
  • 75 ml Limettensaft (alternativ: Zitronensaft)
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 100 g Erdnüsse
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Spritzer Sambal-Oelek

Pro Portion etwa:

  • 210 kcal

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Salat (z. B. Römersalat) putzen, waschen und bis auf einige Blätter zum Auslegen der Schüssel, in Streifen schneiden. Gurke putzen, waschen oder schälen. In Scheiben schneiden. Tomaten waschen und in dicke Spalten schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.

Reife Avocados halbieren und die Steine herauslösen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in kleine Stücke schneiden. Mit etwas Limettensaft beträufeln. Restlichen Limettensaft und Olivenöl verrühren. Mit Salz, Sambal Oelek und Zucker würzen.

Vorbereitete Salatzutaten, ungesalzene Erdnüsse und Marinade mischen. Schüssel mit Salatblättern auslegen, mit Salat füllen, servieren.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe