Scharfes vom Rind Chili-Filetstreifen mit Nudeln

Von

Bewerten Sie das Rezept
Lecker und scharf nach Belieben: Chili-Filetstreifen mit Nudeln.

Foto: Matthias Liebich

Lecker und scharf nach Belieben: Chili-Filetstreifen mit Nudeln.

Die asiatische Küche hat bereits viele Köche inspiriert. Ebenso war es wohl bei diesen exotischen Chili-Filetstreifen mit Nudeln.

Zutaten für 1 Portion:

  • 40 g Bandnudeln
  • 100 g Rinderfilet
  • 175 g Porree
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 50 g Ananas-Fruchtfleisch
  • 75 ml Gemüsebrühe
  • nach Belieben Chiliflocken

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 10 Fett
  • 37 Kohlenhydrate
  • 28 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Bandnudeln garen.Rinderfilet in feine Streifen schneiden. Porree putzen, in Ringe schneiden. Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Filetstreifen darin kurz anbraten, mit Salz, etwas grob geschrotetem Chili und Tomatenmark mischen.
  2. Porreeringe und gewürfeltes, frisches Ananas-Fruchtfleisch zugeben. Gemüsebrühe (Instant) angießen und unter Wenden ca. 3 Minuten schmoren.
  3. Mit den fertigen Nudeln anrichten.

Ein perfektes Gericht für den Diätplan sind diese scharfen Rinderfilet-Streifen. Die Pasta macht das Ganze etwas milder. Und schnell gemacht ist das Ganze auch noch! Noch mehr schnelle Rezepte gibt's auf unserer Themenseite.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen