21.12.2009 - 23:00

Pilzrisotto mit Erbsen

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/jacoblund

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3 EL Butter
  • 2 mittlere Zwiebeln
  • 250 g Risotto-Reis
  • 150 ml Weißwein
  • 1 l Geflügelbrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Steinpilze
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Dose(n) Erbsen
  • 60 g Parmesanspäne
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 492 kcal

Zubereitungszeit:

  • 65 Minuten

Und so wird’s gemacht

Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Reis zufügen und kurz mitdünsten, bis er glasig wird. Mit Weißwein ablöschen. Etwas Brühe angießen, nach und nach restliche Brühe zum Reis geben, bis die Flüssigkeit jeweils aufgesogen ist. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze in Scheiben schneiden, Knoblauch und Petersilie fein hacken und alles in Öl anbraten. Erbsen gut abtropfen lassen, mit den Pilzen vermengen. Pilze, Erbsen und Parmesan unter das Risotto heben. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Mehr zum Thema Risotto

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe