Eingekochte Pflaumen

Bewerten Sie das Rezept
Eingekochte Pflaumen

Foto: iStock/gkrphoto

Eingekochte Pflaumen

Zutaten für 8 Portionen:

  • 2 kg Pflaumen frisch
  • 10 Stk. Pimentkörner
  • 1 Stange(n) Zimt
  • 10 Stk. Wacholderbeeren
  • 400 ml Weißwein halbtrocken
  • 400 ml Wasser
  • 150 ml Weißweinessig
  • 1000 g Zucker weiß
  • 1 Msp Nelkenpulver
  • 1 Stk. Vanilleschote

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

Die Pflaumen waschen, dann mit einem Handtuch gut polieren und entsteinen.

Die Gewürze in einen Teefilter geben und diesen dann mit einem Bindfaden zubinden.

Weißwein, Wasser, Weißweinessig und Zucker gut vermischen und dann die Gewürze hinzugeben. Den Sud zum Kochen bringen und so lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die vorbereiteten Pflaumen so 6 bis 8 Minuten im Sud garen lassen.

Die Pflaumen mit einer Schöpfkelle in die vorbereiteten Gläser füllen und den Sud nochmal aufkochen lassen. Die Gewürze entfernen und dann die Gläser mit dem heißen Sud auffüllen. Gut verschlossen und auf den Kopf gestellt ziehen lassen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe