Fruchtiger Hähnchensalat im Filoteig-Körbchen

Von

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/jacoblund

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Hähnchenbrustfilet
  • 40 g Butter
  • 3 Blatt Filoteig
  • 300 ml Geflügelbrühe
  • 1 Stange(n) Staudensellerie
  • 2 Stk. Sharonfrüchte
  • 4 EL Magerjoghurt
  • 1 EL Salatmayonnaise
  • 0,5 TL Currypulver
  • 0,5 TL Kurkuma
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 0,5 große Granatapfel
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Hand voll Friséesalatblätter

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Die Butter zerlassen. Filoblätter vierteln, jeweils 3 Blätter übereinander legen, dazwischen dünn mit Butter bepinseln. Teig in die gebutterten Förmchen locker einlegen, überstehende Teigränder abschneiden.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf der untersten Schiene 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Hähnchenfilet abbrausen und trocken tupfen. In der Brühe ca. 12 Minuten sanft köcheln lassen, bis es gar ist. Herausnehmen, abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Sellerie putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Sharon achteln, schälen und in kleine Stücke teilen.

Joghurt und Mayonnaise verrühren, mit Salz, Pfeffer, Curry, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken. Mit Obst und Hähnchenfleisch vermengen. Granatapfelkerne herauslösen und die Hälfte unterrühren.

Friséesalat waschen, trocknen, die Filokörbchen dekorativ damit auskleiden. Hähnchensalat einfüllen, mit restlichen Granatapfelkernen garnieren.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen