MIT FLEISCH Warmer Nudelsalat

Von

Bewerten Sie das Rezept

Wenn die Nudeln noch etwas warm sind und die Aromen der Gurke, des Parmesans und der Zitrone richtig aufnehmen können, kommt dieser Salat besonders gut an.

Zutaten für 1 Portion:

  • 40 g Nudeln
  • 100 g geschnetzeltes und gewürztes Schweinefilet
  • 1 TL Öl
  • 100 g Trauben
  • 1 Hand voll frische, gewiegte Küchenkräuter
  • 1 EL geriebener Parmesan
  • 1 Hand voll Blattsalat und gehobelte Gurke
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Pro Portion etwa:

  • 375 kcal
  • 8 Fett
  • 43 Kohlenhydrate
  • 32 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Nudeln garen, abtropfen und warm halten. Schweinefilet mit Öl braten. Den Bratensatz mit wenig Wasser löschen. Trauben beifügen und kurz mit erhitzen. Küchenkräuter unterziehen und anrichten. Mit Parmesan betreuen. Dazu ein kleiner Teller Blattsalat und gehobelte Gurke, mit Zitronensaft angemacht.

Seite
Von