09.09.2013 - 16:23

Fischfilet mit Selleriepüree

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Portion:

  • 150 g geschälte Kartoffeln
  • 150 g Knollensellerie
  • Brühe
  • 1 EL Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 150 g Fischfilet (Seelachs, Seehecht)
  • Zitronensaft
  • 50 g Rauke
  • 1 Tomate
  • 1 TL Olivenöl
  • Essig oder Zitronensaft
  • 1 EL fein gewiegter Kerbel

Pro Portion etwa:

  • 400 kcal
  • 10 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate
  • 39 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

Geschälte Kartoffeln und Knollensellerie würfeln. In möglichst wenig Brühe zugedeckt garen, so dass kaum Flüssigkeit übrig bleibt. Sauerrahm beifügen und zu einem glatten Püree verarbeiten. Abschmecken und Schnittlauchröllchen oder fein gewiegten Kerbel unterziehen. Gewürztes Fischfilet (z. B. Seelachs, Seehecht) 10 Minuten im Dampf garen. Mit dem Püree anrichten. Mit Zitrone beträufeln. Dazu: Salat von Rauke und Tomate, angemacht mit Olivenöl und etwas Zitrone oder Essig.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe