16.11.2015

Nährstofflexikon Magnesium

Von

Magnesium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff, der für die Aktivität vieler Enzyme sowie für die Erregbarkeit der Muskeln und der Nerven eine wichtige Rolle spielt.

Beschreibung:

Magnesium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff, der für die Aktivität vieler Enzyme sowie für die Erregbarkeit der Muskeln und der Nerven eine wichtige Rolle spielt.

Enthalten in:

Gute Magnesiumquellen sind Nüsse und Hülsenfrüchte, Getreideprodukte und Gemüse, Fisch und Fleisch.

Gut für:

Magnesium ist wichtig, damit unser Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsel schnell und reibungslos abläuft. Zudem ist es an der Erregungsübertragung von den Nerven auf die Muskeln beteiligt. Bei einer Unterversorgung mit Magnesium kann es zu Muskelzittern und -krämpfen kommen. Eine Überversorgung ist selten und wird vom Körper meist selbst geregelt.

Täglicher Bedarf:

Der tägliche Bedarf an Magnesium liegt bei Männern bei 350 mg und bei Frauen bei 300 mg (Schwangere und Stillende bis 390 mg).

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen