16.11.2015

Nährstofflexikon Kobalt

Von

Kobalt ist ein lebensnotwendiges Spurenelement, das der Körper nicht selbst bilden kann. Er muss es daher über die Nahrung aufnehmen.

Beschreibung:

Kobalt ist ein lebensnotwendiges Spurenelement, das der Körper nicht selbst bilden kann. Er muss es daher über die Nahrung aufnehmen.

Enthalten in:

Da Vitamin B12 fast ausschließlich in tierischen Lebensmitteln wie z.B. in Geflügel, Fleisch (vor allem Innereien) und Fisch vorkommt, gehören diese zu den Hauptlieferanten für Kobalt. Ebenfalls reichlich enthalten ist das Spurenelement in Milcherzeugnissen.

Gut für:

Kobalt ist für den Körper nur als Bestandteil von Vitamin B12, denn nur so sind beide für die Bildung der roten Blutkörperchen hilfreich. Mangelerscheinungen sind eher selten, eine starke Zufuhr von anorganischem Kobalt kann allerdings zu Herzmuskelschädigung, Schilddrüsenvergrößerung, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust führen.

Täglicher Bedarf:

Der Tagesbedarf an Kobalt ist mit gerade 0,2 µg vergleichsweise gering.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen