Aktualisiert: 19.12.2020 - 16:31

Wärmend & nährend Gemüse-Chili mit Joghurt

Bewerten Sie das Rezept
Wohltuend, wärmend und richtig lecker: Gemüse-Chili mit Süßkartoffel und Joghurt.

Foto: © Christian Verlag / Nadine Hüttenrauch

Wohltuend, wärmend und richtig lecker: Gemüse-Chili mit Süßkartoffel und Joghurt.

Dieses wohltuende Gemüse-Chili ist aus meinem Kochbuch "Achtsam essen, gesund ernähren – Mit intuitiver Ernährung zum persönlichen Wohlbefinden". Finden Sie durch Achtsamkeit beim Essen und leckere Rezepte Ihre individuell gesunde Ernährung – ohne Verbote oder Diät, dafür mit Genuss und Freude.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Süßkartoffel (ca. 250 g)
  • 1 Karotte
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Koriander
  • 230 g verzehrfertige Kichererbsen (Abtropfgewicht)
  • 1 EL Kokosfett oder Rapsöl
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 400 g stückige Tomaten aus der Konserve Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 125 g Naturjoghurt

Zubereitungszeit:

  • ca. 45 Minuten

Und so wird's gemacht:

  1. Die Süßkartoffel und die Karotte waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika waschen, entkernen und ebenso in mundgerechte Stücke schneiden. Die Chili waschen, entkernen und fein hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch zuerst abziehen, danach die Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein hacken. Den Koriander waschen, trockenschütteln und grob hacken. Die Kichererbsen abspülen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin etwa 3 Minuten anbraten. Anschließend die Süßkartoffel, Karotte, Paprika, Chilischote, den Knoblauch, 3/4 des Korianders, den Kreuzkümmel und Zimt darin 3 Minuten mitrösten. Die Kichererbsen und die Tomaten untermischen, dabei die Tomaten mit einem Kochlöffel zerdrücken. Wasser bis zum Rand in die Dose füllen, zum Gemüse geben, alles kurz zum Kochen bringen und dann bei geringer Temperatur etwa 25 Minuten köcheln lassen, dabei hin und wieder umrühren.
  3. Das Chili zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und in zwei Schalen anrichten. Zum Garnieren den Joghurt darübergeben, die restlichen Korianderblätter auf dem Chili und dem Joghurt verteilen und sofort servieren.

Mein Tipp: Tauschen Sie das Gemüse ganz nach Belieben oder Saison, und machen daraus Ihr ganz eigenes Gemüse-Chili.

Das Rezept ist in meinem Buch "Achtsam Essen, Gesund Leben – Mit intuitiver Ernährung zum persönlichen Wohlbefinden" erschienen. In dem Ernährungs- und Kochbuch erkläre ich Ihnen, wie Sie durch Achtsamkeit beim Essen lernen, Schritt für Schritt wieder intuitiv zu den für Sie richtigen Nahrungsmitteln zu greifen und bewusst Gewohnheiten aufdecken. Ganz ohne Druck, Stress und strenge Diät. Die 65 Rezepte des Buches bieten für jedes Bedürfnis gesunde vegetarische Gerichte: süß oder herzhaft, erfrischend oder wärmend, kleiner Snack oder große Mahlzeit.

____________________________

Nadine Hüttenrauch ist Ernährungs- und Gesundheitscoach, und schreibt bei BILD der FRAU online rund um die Themen Essen, Ernährung und Gesundheit. Sie verfolgt einen ganzheitlichen und individuellen Ansatz, der Menschen unterstützt, bewusster und achtsamer zu leben und damit ihre ganz persönliche, richtige Ernährungs- und Lebensweise zu finden."Achtsam Essen, Gesund Leben – Mit intuitiver Ernährung zum persönlichen Wohlbefinden", erschienen im Christian Verlag, ist ihr erstes Buch.

____________________________

Weitere spannende Artikel zum Thema Ernährung unserer Autorin Nadine Hüttenauch finden Sie auf ihrer Themenseite Natürlich Nadine. Auf unserer Themenseite Vegetarisch versorgen wir Sie mit vielen leckeren vegetarischen Rezepten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe