18.06.2018 Anzeige

Sie machen unser Leben schöner und länger Kostbare Zeit mit unseren lieben Freundinnen: Lachen, quatschen – und snacken

Unserer Freundinnen machen uns das Leben nicht nur schöner, sie verlängern es sogar!

Foto: getty / Morsa Images

Unserer Freundinnen machen uns das Leben nicht nur schöner, sie verlängern es sogar!

Unsere Freundinnen wirken auf uns wie ein Glückshormon. Höchste Zeit, sich mal wieder zu treffen. Dabei krönen ein paar Leckereien die schöne Zeit.

Was wären wir ohne unsere Freundinnen? Sie sind mit das Wichtigste für uns: Gemeinsam lachen, weinen, sich aufregen oder einfach nur austauschen, gegenseitig Trost spenden und füreinander da sein – das geht am allerbesten mit den BFFs („Best Friends Forever“). Und Freundinnen erhöhen nicht nur die Lebensfreude und das seelische Wohlbefinden, sondern fördern zudem die Gesundheit – und sogar unsere Lebenserwartung. Freundschaftliche Bindungen stärken nämlich das Immunsystem und wirken in vieler Hinsicht ähnlich wie ein Glückshormon. Eine Studie der Brigham Young University im US-Bundesstaat Utah konnte nachweisen, dass ein stabiles, soziales Umfeld unsere Gesundheit tatsächlich mehr pusht, als mit Sport anzufangen oder auf Zigaretten und Alkohol zu verzichten!

Unsere Freundinnen tun uns gut und natürlich wollen wir sie gerne so oft wie möglich um uns haben. Am liebsten ganz spontan, ohne großes Vorausplanen. Ob es die kurzfristige Verabredung im Park ist oder noch schnell nach dem Shoppen oder dem Sport, vielleicht nach der Elternversammlung oder am Wochenende auf dem Sprung ins Nachmittags-Programm: Freundinnen kommen gerne zusammen. Solche süßen Freundschafts-Momente werden wunderbar veredelt durch ebenso spontan und schnell zubereitete und vor allem ernährungsbewusste kulinarische Begleiter. Kleine Snacks für Zwischendurch sind das i-Tüpfelchen bei fröhlichen Spontantreffs. Und wenn es schnell gehen soll, braucht frau die richtigen Helfer. Mit der Vielfalt von Mazola ist immer das richtige Öl zur Hand.

Leichter Genuss für gute Freundinnen: Der Melonen-Feta-Blitzsalat

Maiskeimöl ist mit seinem leichten Geschmack ein echter Alleskönner in der Küche.

Zutaten für 4 Personen:
1 Salatgurke
2,5 kg Wassermelone (kernarm)
150 g Feta light
1 rote Zwiebel
4 Stiele Minze
4 Stiele Petersilie
5 Esslöffel heller Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer
2 Esslöffel Mazola® Keimöl
8 Scheiben Baguettebrot

Zubereitung: Zunächst die Gurke waschen oder schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Danach die Melone in Spalten und das Fruchtfleisch von der Schale schneiden, bei Bedarf entkernen und grob würfeln. Als nächstes den Feta und die geschälte Zwiebel etwas kleiner würfeln. Schließlich die Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Für das Dressing werden erst Essig, Salz und Pfeffer verrührt, dann das Keimöl darunter geschlagen und schließlich mit den vorbereiteten Zutaten gemischt. Dazu passt wunderbar Baguette.

Mehr Salat-Rezepte warten hier: www.mazola.de

Schokoladiger Knabberspaß für lustige Runden:
Chocolate Chips Muffins

Zutaten für 12 Portionen:
80 ml Mazola® Keimöl
150 g brauner Rohrzucker
2 Eier
250 g Buttermilch
250 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
100 g Chocolate Chips

Zubereitung: Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Muffinförmchen auf einem Blech vorbereiten. Keimöl, Zucker, Eier und Buttermilch glatt rühren. Das Mehl mit Backpulver unter die Buttermilchmasse unterheben. Die Chocolate Chips unterheben und die Muffinförmchen mit dem Teig füllen. Für ca. 20 Minuten im Backofen bei Ober- und Unterhitze backen. Bei Umluft nur 160 Grad einstellen.

Mehr Backrezepte mit Öl sind hier zu finden: www.mazola.de

Oliven-Schafskäse-Dip

Mediterranes Flair kommt mit Mazola© Olivenöl ins Spiel.

Zutaten für 4 Personen:
80 g schwarze oder grüne Oliven
150 g Schafskäse (Feta)
1 kleinen Becher Dickmilch
4 Esslöffel Mazola® Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung: Die Oliven in kleine Würfel schneiden. Den Schafskäse zerbröckeln und mit der Dickmilch sowie den 4 Esslöffeln Mazola© Olivenöl gut verrühren. Abschließend die Oliven untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dips schmecken zu knusprigen Gemüsechips genauso himmlisch wie zu frischen Rohkost-Häppchen.

Mehr Rezepte für Dips: www.mazola.de


Ganz individuöl: Öle für alle Kochgelegenheiten und jede Menge weitere Rezepte finden Sie bei www.mazola.de.

Seite