17.03.2017 - 09:05

Beauty-Geheimnis Ein Wohlfühl-Tag für die Haut mit Olivenöl

Von

Oliven enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, Kalium, Kalzium, Eisen und die Vitamine A, B und E - ein toller Schutz vor freien Radikalen und Anti-Age pur.

Foto: iStock/andreswd

Oliven enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, Kalium, Kalzium, Eisen und die Vitamine A, B und E - ein toller Schutz vor freien Radikalen und Anti-Age pur.

Der Küchen-Klassiker Olivenöl gibt der Haut Feuchtigkeit und Lipide, schützt das Haar vorm Austrocknen und den Körper vor Umweltstress.

So laden Sie das Olivenöl zu einem Schönheitstag ein!

So beginnt Ihr Morgen

1. Glatt von Kopf bis Fuß

Fürs Peeling 3 EL Meersalz mit 1 EL Olivenöl mischen, den Körper unter der Dusche damit sanft abreiben.

2. Gesund bis in die Spitzen

Gleichzeitig 3 TL Olivenöl in die Haarspitzen kneten, 10 Minuten wirken lassen, dann shampoonieren.

3. Reiner, feiner Teint

Für eine Gesichtsmaske 1 EL Olivenöl mit so viel Heilerde mischen, dass ein zäher Brei entsteht. Warmes Wasser dazugeben, bis sich die cremige Konsistenz gut auftragen lässt. 15 Minuten antrocknen lassen, mit warmem Wasser abspülen.

>> Schöne Haut - die besten Tipps für jeden Hauttyp

So fühlen Sie sich am Mittag

1. Schönheit zum Futtern

Oliven enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, Kalium, Kalzium, Eisen und die Vitamine A, B und E - ein toller Schutz vor freien Radikalen und Anti-Age pur. Als Mittagssnack einen knackigen Salat mit Tomaten, Gurken, Paprika, grünen und schwarzen Oliven genießen. Fürs Dressing natürlich Olivenöl!

2. Zarte Lippen

Nach dem Essen ein paar Tropfen Öl auf den Finger geben und die Lippen damit massieren.

>> 10 Lebensmittel, die Haare auf natürliche Weise schön machen

So verbringen Sie Ihren Nachmittag

1. Energie von innen

Tee aus Olivenblättern (z. B. im Reformhaus) stärkt das Immunsystem, steigert die Energie: Pro Tasse 1 bis 2 TL zerkleinerte Blätter mit kochendem Wasser übergießen, 10 Minuten ziehen lassen. Ideal: 3 Tassen am Tag.

2. Weiche Hände

50 ml Öl erwärmen, Hände 10 Min. darin baden. Trocken tupfen. Nägel und Nagelhaut mit etwas Öl massieren. Auch trockene Füße lieben ein Bad im warmen Olivenöl!

>> 6 Beauty-Tipps gegen einen Kater

So lassen Sie den Abend ausklingen

1. Pflegende Entspannung

Krönen Sie Ihr Vollbad mit 4 EL Olivenöl. 15 Minuten in der Wanne entspannen, sanft abtrocknen. Wer noch nicht genug von Öl hat, gönnt sich jetzt damit noch eine Ganzkörpermassage. Danach abduschen.

2. Sanft abgeschminkt

Mit ein paar Tropfen Olivenöl auf dem Wattepad lassen sich Make-up und Mascara entfernen. Überschüssiges Öl mit feuchtem Waschlappen entfernen.

Mehr zu den Themen Hautpflegeund Olivenöl

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen