07.07.2017

Rezepte für tolle Haut Fünf Gesichtsmasken zum Selbermachen

Von

Gesichtsmasken selber machen ist ganz einfach und macht Spaß.

Foto: iStock/asiseeit

Gesichtsmasken selber machen ist ganz einfach und macht Spaß.

Pflegende Gesichtsmasken können Sie einfach selber machen. Denn viele Zutaten haben Sie ganz sicher schon zu Hause. Wir zeigen Ihnen 5 Rezepte.

Wussten Sie, dass Gesichtsmasken, die es in der Drogerie zu kaufen gibt, meist voll sind mit Konservierungsstoffen? Eine viel natürlichere Alternative sind selbstgemachte Gesichtsmasken. Dafür wird auch gar nicht viel benötigt. Wir haben Ihnen fünf schnelle, effektive und ganz natürliche Maskenideen zusammengestellt.

>> Schönheitsprodukte ganz einfach selbst herstellen

Achten Sie darauf, dass die unten aufgeführten Zutaten immer frisch sind. Außerdem sollten die Masken nicht länger als 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Strafft und erfrischt: Gurken-Treatment

Zutaten:

  • 5 Zentimeter Gurke
  • 2 TL Apfelessig
  • 3 EL Weizenkeimöl
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

Gurke pürieren, alle anderen Zutaten unterheben, mit Pinsel auftragen. Nach 15 Minuten gut abspülen, Haut eincremen. Vor allem die reife Haut freut sich über diese straffende, glättende Maske, die den Teint jugendliche Frische gibt.

>> Die Gurken-Blitz-Diät

Siehe auch: Apfelessig

Nährt trockene und reife Haut: Karotten- Heilerde-Kur

Zutaten:

  • 1/4 Tasse frischer Karottensaft,
  • 1/4 Tasse Heilerde

Zubereitung:

Fertig gekauften oder frisch gepressten Karottensaft und weiße Heilerde gut miteinander verrühren. Paste aufs Gesicht geben, 20 Minuten antrocknen lassen. Abwaschen.

>> 4 Peeling-Rezepte für frische, gut durchblutete Haut

Verwöhnt & entspannt: Avocado-Maske

Zutaten:

  • 1 Avocado
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Quark oder Sahne
  • Zitronensaft

Zubereitung:

Halbe Avocado pürieren. 3-4 Tropfen Zitronensaft darübertropfen, damit sie nicht braun wird. Honig und Quark dazugeben, alles verrühren. Paste messerdick auf die gereinigte Gesichtshaut pinseln. Beine hoch und entspannen - wer mag, kann die andere Avocado-Hälfte jetzt löffeln. Nach 20 Minuten mit lauwarmem Wasser abwaschen.

>> Das passiert, wenn Sie täglich eine Avocado essen

Belebt & mattiert: Honig-Hefe-Mix

Zutaten:

  • 1 TL Honig
  • 2 EL Olivenöl,
  • 1/2 Würfel frische Hefe

Zubereitung:

Olivenöl im Wasserbad erwärmen. Honig im warmen Öl auflösen, Hefe zerbröselt zugeben, streichfähigen Brei anrühren. Maske 20 Minuten wirken lassen.

>> Vitamin C und Hyaluronsäure mindern Falten

Beseitigt Unreinheiten, verfeinert Poren: Kartoffel- Creme-Packung

Zutaten

  • 2 EL rohe, pürierte Kartoffeln
  • 1/2 EL Allzweckcreme
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Pürierte Kartoffeln und Allzweckcreme gut miteinander mischen. Einige Tropfen Zitronensaft einrühren, sodass ein geschmeidiger Brei entsteht. Masse aufs Gesicht streichen, mit einem heißen, feuchten Tuch bedecken. 20 Minuten einziehen lassen, dann warm abspülen.

Mehr zum Thema Hautpflege

Seite