Würzige Spezialität Schweizer Käseauflauf: Knusprig-cremige Geschmacksexplosion

Bewerten Sie das Rezept
Cremig und deftig: Diesen Käseauflauf muss man probieren!

Foto: StockFood / Eising Studio - Food Photo & Video

Cremig und deftig: Diesen Käseauflauf muss man probieren!

Knusprig gebacken und cremig im Inneren: Der Schweizer Käseauflauf ist eine herzhafte Offenbarung. Probieren Sie dieses einfache Rezept aus!

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Weißbrot
  • 250 g Greyerzer
  • Butter, für die Form, 2 EL extra
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß

Pro Portion etwa:

  • 665 kcal
  • 36 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate
  • 31 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 35 Minuten Backen)

Und so wird’s gemacht:

  1. Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Das Brot in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Käse entrinden und reiben.
  3. Das Brot in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 cm) einschichten und dabei zwischen den Scheiben ein Drittel vom Käse verteilen.
  4. Ein weiteres Drittel vom Käse mit der Milch, den Eiern, Salz, Muskat und 1/2 TL Paprika verquirlen und über das Brot gießen. Restlichen Käse darüber streuen und Butter in Flöckchen aufsetzen. Den Auflauf im Ofen für ca. 35 Minuten backen.

Der Schweizer Käseauflauf ist ein echtes deftiges Highlight und garantiert eine einzigartige Geschmacksexplosion. Wenn Sie noch mehr Schweizer Spezialitäten probieren wollen, dann schauen Sie doch mal beim vegetarischen Sittertobelmahl oder Schweizer Kartoffelgratin mit Birnen und geriebenem Käse vorbei.

Unsere besten Aufläufe und Gratins finden Sie in dieser Bildergalerie:

Weitere tolle und einfache Rezepte für Auflauf finden Sie auf unserer Themenseite.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe