Aktualisiert: 17.06.2020 - 16:22

Grillsaison Saftige Steak-Spieße mit Bohnen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Ein Highlight für die nächste Grillsaison: Steak in Spießform gepaart mit Bohnen.

Foto: Matthias Liebich

Ein Highlight für die nächste Grillsaison: Steak in Spießform gepaart mit Bohnen.

Die Grillsaison ist eröffnet! Unsere köstliche Leckerei – Steak in Spießform mit frischen Bohnen – sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Schauen Sie mal:

Zutaten für 12 Stücke:

  • 780 g Rindersteaks aus der Hüfte oder Roastbeef
  • 1 TL Rauchpaprikapulver
  • 1 TL Koriandersaat
  • 1 TL Kuminsamen (Kreuzkümmel)
  • 1 TL Meersalz
  • 1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 7 EL Öl
  • 500 g Buschbohnen
  • 2 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 200 g Kirschtomaten
  • 5 EL Apfelessig
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 4 kleine Strauchtomaten

Pro Portion etwa:

  • 480 kcal
  • 24 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate
  • 51 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 60 Min. Marinierzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Rindersteaks in ca. 4 cm große Würfel schneiden. Gewürze in den Mörser geben und fein zerstoßen. Mit 2 EL Öl mischen, Fleisch damit vermischen und zugedeckt mindestens 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.
  2. Währenddessen Bohnen waschen, putzen und in Salzwasser ca. 8 Minuten kochen, so dass sie noch Biss haben. Eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Bohnenkraut waschen, trocken schütteln und hacken. Kirschtomaten waschen, halbieren und zu den Bohnen geben.
  3. Essig, Senf und Zucker verrühren. 5 EL Öl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnenkraut unterrühren. Dressing und Lauchzwiebeln mit den Bohnen und Tomaten mischen.
  4. Tomaten waschen, halbieren und im Wechsel mit Steakstücken auf lange Metallspieße stecken. Grillfunktion des Backofens vorheizen. Spieße auf ein mit Alufolie belegtes Blech legen und unter dem Grill des Backofens ca. 4 Minuten von jeder Seite grillen. Grill ausstellen, Spieße weitere ca. 3 Minuten im heißen Ofen ziehen lassen und mit Bohnensalat anrichten.

Die Steak-Spieße mit Bohnen überzeugen mit ihrer Kombi aus saftigem Fleisch und Bohnen und lassen sich nicht nur im Backofen garen, sondern passen auch perfekt zum Grillabend. Wenn Sie Lust auf mehr leckere Fleischideen haben, probieren Sie doch dassaftige Steak mit frischer Pfefferminze.

Die Grillsaison ist eröffnet, hier finden Sie weitere Ideen für einen schönen Grillabend.

Kreative & leckere Grill-Rezepte
Kreative & leckere Grill-Rezepte


Zu einem saftigen Steak passt ein bunter Salat. Wir haben die 20 besten Salate für Sie aufgelistet:

Alles Weitere rund um das Thema Grillen finden Sie auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe