Pesto-Liebe Vollkornspaghetti mit selbstgemachten Pistazienpesto

Von

Bewerten Sie das Rezept
Mit unserem Rezept können Sie ein köstliches Pistazienpesto selber machen.

Foto: iStock/DonatellaTandelli

Mit unserem Rezept können Sie ein köstliches Pistazienpesto selber machen.

Wenn Sie das Pesto-Regal im Supermarkt durchprobiert haben, kommt jetzt ein Rezept, dass Sie unbedingt versuchen müssen, wenn Sie abwechslungsreiche Pesto-Variationen lieben. Mit unserem Rezept bereiten Sie ohne viel Aufwand ein köstliches Pistazienpesto zu, das ideal zu Vollkornpasta passt. Ein Muss für alle Pesto-Liebhaber!

Zutaten für 2 Portionen:

  • 200 g Vollkornspaghetti
  • Salz
  • 100 g Grünkohl oder Spinat
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 40 g gesalzene Pistazienkerne
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • Chiliflocken
  • nach Belieben gehackte Pistazienkerne und geriebener Parmesan zum Bestreuen

Pro Portion etwa:

  • 795 kcal
  • 44 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate
  • 23 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  2. Grünkohl oder Spinat putzen, waschen und grob in Stücke zupfen. Zitrone heiß waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Knoblauch schälen und in grobe Würfel schneiden.
  3. Knoblauch mit Grünkohl bzw. Spinat, Zitronenschale, Öl und Pistazien im Multizerkleinerer oder Ähnlichem zu einem Pesto mixen. Parmesan untermischen. Pesto mit Salz, Zitronensaft und Chiliflocken abschmecken.
  4. Spaghetti in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Mit dem Pesto mischen. Auf Tellern anrichten. Mit Parmesan und gehackten Pistazien bestreuen und servieren.

WOW: Pro Portion kostet dieses leckere Pastagericht nur ca. 1,80 Euro!

Hat Ihnen unser Rezept für Pistazienpesto gefallen? Entdecke Sie bei uns weitere raffinierte und abwechslungsreiche Nudelgerichte. Wir haben Ihnen zudem eine vielfältige Sammlung an beliebten italienischen Rezepten zusammengestellt – eine kleine Auswahl an köstlichen italienischen Klassikern finden Sie auch in dieser Galerie:

Dieses Rezept erschien zuerst im BILD der FRAU-Jubiläumsheft.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen