04.03.2016

Festliches Herzhafte Gerichte zu Ostern

Foto: © StockFood / People Pictures

Auch wenn Kaffee und Kuchen oft im Mittelpunkt stehen, sind gerade die herzhaften Gerichte der beste Grund, um eine lange Tafel festlich herzurichten. Mit diesen Gerichten glänzen Sie zum Frühstück, Mittag und Abendessen.

Egal zu welcher Tageszeit Sie Gäste empfangen, mit unseren Rezeptideen sorgen Sie dafür, dass Ihre Gäste gar nicht mehr abreisen möchten. Ob Frühstück, Mittag, kleiner Snack oder ein festliches Abendessen, mit diesen Rezepten sind die Feiertage durchgeplant.


Omelett mit Spinat und Lachs

Wer sagt, dass Omelett nur einmal in der Mitte gefaltet mit Füllung serviert werden soll. Neu aufgelegt oder vielmehr aufgerollt, kommt es gefüllt mit Lachs und Spinat richtig dekorativ daher. Natürlich ist jede andere Füllung ebenso geeignet, zum Beispiel dünne Scheiben Roastbeef mit Meerrettichsahne und Rucola.

Hier geht's zum Rezept: Omelett mit Spinat und Lachs


Lammbraten mit Granatapfelkernen und Gemüse

Fast schon ein wenig weihnachtlich sieht dieser Lammbraten aus aufgrund der satt-roten Granatapfelkerne. Aber gerade die sorgen für ein frisch-fruchtiges Update des Lammbratens, der Tradition an Ostern hat. Zusammen mit Röstkartoffeln und grünen Bohnen ist dieses Gericht optisch und geschmacklich ein absolutes Highlight.

Hier geht's zum Rezept: Lammbraten mit Granatapfelkernen und Gemüse


Klassische Matjestarte zu Ostern

In Schweden schwört man auf Torten: Smörgås-Torte (sozusagen ein übergroßes belegtes Brot), Mandeltorte mit Daim oder eben die deftig-salzige Matjestorte mit Frischkäse. Eine Creme aus Frischkäse garniert mit Petersilie, Eiern und Matjesfilets auf einem Boden aus Knäckebrot ist viel spannender als ein belegtes Brot und könnte vielleicht sogar die Kleinen dazu bringen, Fisch zu essen.

Hier geht's zum Rezept: Klassische Matjestarte zu Ostern


Spargel "Genüser Art"

Auch die Vegetarier sollen an Ostern bedacht werden: Anstatt den Spargel mit Sauce Hollandaise zu servieren, probieren Sie doich einmal Spargel "Genüser Art" mit Pellkartoffeln und einer Pesto-Sauce aus.

Hier geht's zum Rezept: Spargel „Genueser Art“


Speck-Kräuter-Käse-Schnecken

Wenn mal kein Platz mehr für eine große Mahlzeit ist, kommt ein kleiner Snack gerade recht. Die Schnecken sind ruckzuck gemacht und locken jeden aus dem Garten von der Ostereiersuche wieder herein. Übrigens, die Schnecken lassen sich super einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal aufbacken.

Hier geht's zum Rezept: Speck-Kräuter-Käse-Schnecke


Weitere Rezepte

Für die Fans der süßen Gerichte und des Gebäcks haben wir hier eine Sammlung der schönsten Leckereien: Süßes Gebäck zu Ostern

Seite

Kommentare