Luftig-locker Quarkmousse-Torte mit Gugelhupfkern

Bewerten Sie das Rezept
Cremige Verführung: Diese Quarkmousse-Torte mit Gugelhupfkern ist der Hit!

Foto: Matthias Liebich

Cremige Verführung: Diese Quarkmousse-Torte mit Gugelhupfkern ist der Hit!

Außen cremig, innen saftig: Unsere ganz besondere Kombination aus Quarkmousse und Marmor-Gugelhupf ist so lecker... Überzeugen Sie sich selbst!

Zutaten für 16 Stück:

  • 150 g weiche Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (M)
  • 120 g Mehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 140 g saure Sahne
  • 1 EL Kakaopulver
  • 9 Blatt Gelatine
  • 3 Eigelb (M)
  • 5 EL Kirschwasser oder Kirschsaft
  • 400 g Schlagsahne
  • 650 g Magerquark
  • 100 g Preiselbeeren (Glas; in Saft)

Pro Portion etwa:

  • 390 kcal
  • 26 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate
  • 11 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

Und so wird's gemacht:

  1. Butter, 150 g Zucker, Vanillezucker und Salz hellcremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Im Wechsel mit saurer Sahne unter die Creme rühren. Teig halbieren. Kakaopulver unter eine Teighälfte ziehen. Erst dunklen, dann hellen Teig in eine gefettete Gugelhupfform (ca. 750 ml) füllen und mit einer Gabel leicht durchziehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 55 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Gelatine einweichen. Eigelbe, Kirschwasser und 150 g Zucker in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad hellcremig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und unter Rühren darin schmelzen, etwas abkühlen lassen. Sahne steif schlagen. Erst Quark, dann Sahne unter die Creme heben. Preiselbeeren gut abtropfen lassen, trocken tupfen und, bis auf 2 EL zum Verzieren, unterheben.
  3. Gugelhupf auf eine Tortenplatte setzen, mit einem Tortenring umstellen (Ring eventuell fixieren). Quarkmasse einfüllen, sodass der Gugelhupf vollständig bedeckt ist. Torte mit Folie bedeckt im Kühlschrank mindestens 3 Stunden fest werden lassen. Torte mit restlichen Preiselbeeren bestreuen.

Die Quarkmousse-Torte mit Gugelhupfkern dreht den Spieß um: Statt einen cremigen Kern zu haben, ist der Gugelhupfkern mit Quarkmousse ummantelt. Wenn Sie Lust auf weitere Mousse-Rezepte haben, probieren Sie doch mal unsere süßen Schokomousse-Karamell-Brownies

Sie wollen weitere cremige Inspirationen? Wir haben das perfekte Rezept für Sie!

Mousse au Chocolat
Mousse au Chocolat

Es soll wieder ein Klassiker werden? Wir haben hier ein paar Ideen für Sie gesammelt:

Alles Weitere rund um Dessertrezepte finden Sie auf unseren Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen