Kuchen in Sommerlaune Heidelbeer-Kefir-Torte

Bewerten Sie das Rezept
Fruchtig-cremige Verführung: Unsere Heidelbeer-Kefir-Torte.

Foto: Matthias Liebich

Fruchtig-cremige Verführung: Unsere Heidelbeer-Kefir-Torte.

Fruchtig-aromatische Heidelbeere gepaart mit cremigem Kefir: Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Hier geht's zum Rezept.

Zutaten für 12 Stück:

  • 3 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 240 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 75 g Mehl
  • 0.5 TL Backpulver
  • 16 Blatt Gelatine
  • 400 g Speisequark
  • 500 ml Kefir
  • Schale und Saft von 1 Bio-Limette
  • 450 g Schlagsahne
  • 700 g Heidelbeeren
  • 400 ml Heidelbeersaft oder -nektar (ersatzweise Johannisbeersaft)

Pro Portion etwa:

  • 380 kcal
  • 14 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate
  • 22 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten Zubereitungszeit (zzgl. 240 Min. Kühlzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiße und Salz steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eigelbe unterrühren. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen, unter den Eischaum heben. Butter unterziehen. Masse in 2 mit Backpapier ausgelegte Springformen (24 cm ø) verteilen und mit gemahlenen Pistazien bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Für die Füllung 4 Blatt Gelatine einweichen. Beeren waschen, putzen und Hälfte in Scheiben schneiden. Erdbeer- und 3 EL Zitronensaft verrühren. 5 EL Saftmix, Puddingpulver, 1 TL Zitronenschale und 70 g Zucker verrühren. Restlichen Saftmix aufkochen, angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren aufkochen. Von der Kochstelle ziehen. Gelatine ausdrücken, im Erdbeerpudding schmelzen. Erdbeerscheiben unterrühren. Etwas abkühlen lassen.
  3. Übrige 6 Blatt Gelatine einweichen. Vanillemark aus der Schote kratzen. Mit 100 ml Zitronensaft, Rest Schale und 130 g Zucker verrühren, erwärmen. Gelatine ausdrücken, darin schmelzen. Frischkäse unterrühren. Etwas abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, unterheben.
  4. Einen Teigboden mit einem Tortenring umstellen. Erdbeerkompott und Hälfte Frischkäsecreme auf dem Boden verteilen und leicht mischen. 2. Boden auflegen. Rest Creme daraufstreichen. Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  5. Übrige 2 EL Zitronensaft, 125 ml Wasser, 1 Päckchen Vanillezucker und Gusspulver in einem kleinen Topf verrühren, aufkochen. Restliche Erdbeeren in den Guss tauchen und auf der Torte verteilen. Mit Pistazien verzieren.

Die cremig-leckere Heidelbeer-Kefir-Torte bietet die perfekte Balance aus fruchtigen Heidelbeeren und cremigem Kefir. Wenn Sie Lust auf mehr fruchtige Kuchen haben, probieren Sie doch die herrlich fruchtige Erdbeertarte mit Waldmeistercreme !

Sie wollen weitere fruchtige Inspirationen? Wir haben das perfekte Rezept für Sie!

Erdbeer-Frischkäse-Torte mit 3 Schichten

Erdbeer-Frischkäse-Torte mit 3 Schichten

Beschreibung anzeigen

Es soll doch mal wieder etwas Klassisches werden? Wir haben die All-Time-Favourites für Sie gesammelt:

Alles Weitere rund um Dessertrezepte finden Sie auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen