29.12.2016

Küche und Haushalt Die 210 besten SOS-Tricks - Teil 2: Gebäck ohne Biss

Klar gibt es auch vegane Kekse – zum Beispiel mit Schokolade und Erdnussbutter.

Foto: Maclay Heriot/ Ginny Guzman

Klar gibt es auch vegane Kekse – zum Beispiel mit Schokolade und Erdnussbutter.

Wir haben weitere Tipps aus unserem Alltag in Küche und Haushalt für Sie: Mit welchen SOS-Tricks verleihen Sie fadem Gebäck wieder Biss?

Jeden Montag im neuen Jahr erhalten Sie unsere 210 besten SOS-Tricks für Küche und Haushalt. Wir machen weiter mit Gebäck ohne Biss, unseren Tipps von 15 bis 27...

15. Kekse bleiben blass

Das hilft: Vor dem Backen mit etwas Kondensmilch bestreichen. Das macht sie wunderbar knusprig und glänzend-schön.

16. Fettgebackenes ist nicht locker

Das hilft: Verwenden Sie statt ganzer Eier nur die Eigelbe. Denn die Zugabe von Eiweiß macht den Teig eher trocken.

17. Zitronat klebt am Messer

Das hilft: Damit beim Hacken nichts an der Klinge kleben bleibt, Zitronat (oder Orangeat) zuvor kurz ins Gefrierfach legen.

18. Die Plätzchen bleiben am Blech kleben

Das hilft: Alles erneut kurz in den heißen Ofen schieben, herausnehmen, Plätzchen sofort mit einer Teigpalette vom Blech heben und auf ein mit Backpapier belegtes Gitter heben.

19. Puderzucker ist ausgegangen

Das hilft: Er ist das i-Tüpfelchen auf Torten und Kuchen. Ist mal keiner da, können Sie Haushaltszucker in der Küchenmaschine mahlen.

20. Plätzchenteig zerläuft

Das hilft: Vermutlich ist der Teig noch zu flüssig. Kneten Sie etwas mehr Mehl unter und backen Sie ein Probeplätzchen.

21. Gebäck verliert in der Dose Aroma

Das hilft: Weihnachtsgebäck wie Zimtsterne oder Lebkuchen behält sein Aroma länger, wenn man es mit einem Stück Apfel lagert.

>> Die smartesten Haushaltstipps für gesünderes Wohnen

22. Baiser wird nicht knusprig

Das hilft: Beim Backen bzw. Trocknen im Ofen einen Holzlöffel in die Tür klemmen. Dadurch kann die Feuchtigkeit entweichen.

23. Windbeutel gehen nicht auf

Das hilft: Stellen Sie ein feuerfestes Schälchen mit Wasser auf den Ofenboden. Durch den Wasserdampf geht der Teig besser auf.

24. Backpapier verrutscht

Das hilft: Einige Tropfen Wasser auf dem Blech verteilen und dann das Papier auflegen - es haftet durch die Flüssigkeit am Backblech und verrutscht nicht mehr.

25. Makronen zerbrechen

Das hilft: Nach dem Backen auf dem Blech vollständig auskühlen und fest werden lassen, bevor die Plätzchen zum Aufbewahren in eine Dose kommen.

26. Teig klebt an den Ausstechern

Das hilft: Plätzchen- förmchen immer wieder in Mehl tauchen. Dann bleibt nichts mehr hängen.

27. Kekse sind trocken

Das hilft: Das passiert bei langer Lagerzeit. Bestreichen Sie die Leckerbissen mit etwas Milch und backen Sie sie auf einem gefetteten Backblech im heißen Ofen (E-Herd: 100 °C) ca. 5 Minuten auf.

Extra-Tipp:

Dann sind sie immer noch für Schichtdesserts geeignet! Plätzchen zerbröseln, mit etwas Saft oder Kaffee beträufeln und z. B. mit Quark und Früchten in Gläser schichten.

Und nächste Woche geht es weiter mit Haushaltsgeräten im Streik!

Die Tipps von letzter Woche gibt es hier: Die 210 besten SOS-Tricks - Teil 1: Schnelle Flecken-Hilfe

Seite

Kommentare