Aktualisiert: 15.09.2021 - 15:41

Achtung Verbraucher Salmonellen-Gefahr: Rewe ruft Zwiebelmettwurst zurück!

Von Lina Steinbach

Die sollten Sie lieber nicht auf Ihrem Brot essen: Die Zwiebelmettwurst der Rewe Hausmarke wurde wegen Salmonellen zurückgerufen.

Foto: Getty Images/ Proformabooks/ via Canva

Die sollten Sie lieber nicht auf Ihrem Brot essen: Die Zwiebelmettwurst der Rewe Hausmarke wurde wegen Salmonellen zurückgerufen.

Lebensmittel liefern uns wichtige Nährstoffe. Doch leider können sie uns auch Krankheiten mitgeben, wie die Salmonellen-Erkrankung. Besonders rohe Lebensmittel stellen hier ein Risiko dar, wie sich jetzt wieder gezeigt hat: Ein Mettwurst-Produkt wurde wegen Salmonellen-Gefahr von Rewe zurückgerufen.

Wurst und Brot bilden für viele Deutsche eine kleine Mahlzeit, die man immer essen kann: Am Morgen, am Mittag, am Abend und gerne auch mal zwischendurch. So bietet sich auch Mettwurst perfekt an, um zusammen mit einer guten Scheibe Brot den kleinen Hunger zu stillen. Doch aufgepasst beim Wurstbrot-Schmieren: Rewe ruft seine Zwiebelmettwurst wegen Salmonellen-Gefahr zurück. Achten Sie also auf die Wurst, die Sie benutzen.

Erhöhtes Salmonellen Risiko: Rewe ruft Zwiebelmettwurst der Hausmarke zurück

Das rohe Fleisch in der Mettwurst ist besonders anfällig, von Salmonellen-Bakterien belastet zu sein. Ob ein Risiko besteht, können Hersteller und Verkäufer leider häufig erst feststellen, wenn das Prodokt bereits im Verkauf gelandet ist. So war es auch bei der Zwiebelmettwurst der Rewe Hausmarke: Die REWE Dortmund SE & Co. KG, Dortmund appelliert an ihre Käufer:innen in Nordrhein-Westfahlen, den Wurst-Artikel in Frage nicht zu essen und an die Märkte zurückzugeben. Bei Verzehr der Zwiebelmettwurst besteht die Gefahr, sich mit der Salmonellen-Erkrankung anzustecken.

Dieses Produkt ist explizit von dem Rückruf betroffen:

  • Artikel: Rewe Hausmarke, Zwiebelmettwurst Kugel, ca. 90g
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 26.09.2021
  • Charge: 60805470321

Das gefährdete Produkt wird nur in Märkten in Nordrhein-Westfalen verkauft. Sollten Sie diesen Artikel gekauft haben, können Sie Ihr Geld in jedem Markt ohne Vorzeigen des Kassenzettels zurückerstatten. Für weitere Informationen und Verbraucherfragen können Sie sich auch werktags von 08:00 bis 18:00 Uhr an den Kundenservice unter 0231 / 2500 800 wenden.

_____________________________

Haben Sie die Mettwurst bereits gegessen und Angst, sich mit Salmonellen angesteckt zu haben? Die Symptome der Erkrankung können noch im Laufe von zwei bis drei Tagen nach dem Verzehr auftreten. Typische Salmonellen-Symptome sind plötzlich auftretender Durchfall, Bauch-und Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, sowie Fieber und allgemeines Unwohlsein. Bei dem Auftreten dieser Symptome sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

In unserem Video werden die Salmonellen-Symptome nochmal genauer für Sie aufgezeigt:

Salmonellen! Das sind die wichtigsten Symptome
Salmonellen! Das sind die wichtigsten Symptome

Neben Salmonellen verstecken sich noch weitere Gesundheitsgefahren in Lebensmittel. Damit die Verbraucher vor Produkten gewarnt werden, die ein Risiko für sie darstellen, gibt es immer wieder Lebensmittel-Rückrufe. Die drei aktuellsten finden Sie hier:

Alle weiteren Lebensmittelrückrufe lesen Sie auf unserer Themenseite. Und falls Sie sich über Ihr Recht als Verbraucher:in informieren wollen, können Sie hier bei uns mehr darüber lernen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe