Aktualisiert: 13.09.2021 - 15:58 Anzeige

Für die perfekten Pfannkuchen Tester sind überzeugt: DAS ist die beste Bratpfanne aller Zeiten

Nie wieder etwas anbrennen lassen: Mit der besten Bratpfanne soll das laut IMTEST möglich sein.

Foto: Getty Images / Chad Springer

Nie wieder etwas anbrennen lassen: Mit der besten Bratpfanne soll das laut IMTEST möglich sein.

Eines der wichtigsten Küchenutensilien für die Küche ist die Bratpfanne. IMTEST hat die beste Bratpfanne ausfindig gemacht. Und die kann einiges.

Haben Sie schon einmal ein richtiges Malheur in der Küche fabriziert? Wenn ja: Handelte es sich hierbei um angekokeltes Fleisch oder den klebenden Pfannkuchen in der Bratpfanne? Da sind Sie nicht die einzigen! Denn bei der Bratpfannen-Wahl machen viele Hobbyköche einen entscheidenden Fehler: Sie verzichten auf antihaftbeschichtete Pfannen. Die Folge: desaströse Pfannkuchen, angebrannte Fleischgerichte und eine nervige Reinigung der Bratpfanne.

Mit einer antihaftbeschichteten Bratpfanne wäre das sicherlich nicht passiert. Das Verbrauchermagazin IMTEST hat in einem Test erst kürzlich die beste Bratpfanne zum Braten gekürt. Welche das ist, und worauf Sie beim Kauf dringend achten sollten.

Die beste Bratpfanne: Worauf kommt es an?

Es gibt einige geheime Tipps, die beim Kauf einer neuen Bratpfanne relevant werden. Die wichtigsten Kriterien:

  • Antihaftbeschichtung: Durch eine dunkle, oft glänzende Innenseite erkennen Sie die besondere Beschichtung der Bratpfannen. Eine Antihaftbeschichtung gewährleistet Braten ohne Kleben.
  • Isolierte Griffe: Die Pfannengriffe sollten beim Anbraten nicht heiß werden. Ansonsten droht Verbrennungsgefahr. Rutschfestes Silikon oder Kunststoffschutz-Haken sorgen für ausreichend Schutz vor Hitze.
  • Wärmespeicherung: Wichtig ist, dass Speisen auch nach der Zubereitung in der Pfanne noch lange heiß bleiben. Dafür verantwortlich ist unter anderem die Hitzeverteilung der Pfannen.

Die beste Bratpfanne: Fissler Adamant Premium

In ihrem aktuellen Bratpfannen-Test kürte IMTEST die Fissler-Bratpfanne Adamant Premium zum Sieger. Die Edelstahl-Pfanne mit 28 Zentimetern Durchmesser ist mit Siliziumkarbid-Partikeln bestückt. Der Hersteller Fissler vergleicht die Beschichtung mit der Härte von Stein. Daraus resultiere eine Bratpfanne, die vor Kratzern geschützt ist. Ein Plus: Die Bratpfanne ist für alle Herdarten (Gasherd, Keramik, Elektroherd und Induktion) geeignet. Bei IMTEST erhielt die Bratpfanne eine nahezu sehr gute Gesamtnote von 1,6.

Vorteile Nachteile
  • Kunststoffschutz-Griffe für sicheres Greifen
  • tolle Wärmeverteilung und -speicherung
  • kratzfest
  • Beschädigungen kaum sichtbar
  • perfekte Bratergebnisse ohne Kleben
  • mit 1,8 Kilogramm recht schwer
  • überdurchschnittlich hoher Preis

Preis-Leistungs-Sieger: Berndes Induction Enduro

Mit einem Durchmesser von 28 Zentimetern überzeugte die Bratpfanne von Berndes vor allem durch den Preis und die tolle Brat-Performance. Die Pfanne besteht aus Aluminium mit 3-lagiger Teflon-Beschichtung. Die Antihaftversiegelung sorgte in dem IMTEST-Test für eine hohe Kratzbeständigkeit. Der Vorteil: Dadurch ist die Bratpfanne länger haltbar als die Modelle der Konkurrenz. Eine große Besonderheit: Die Berndes-Pfanne wiegt gerade einmal knapp über einem Kilogramm. Somit liegt sie gut in der Hand und ist ideal für den täglichen Gebrauch.

Vorteile Nachteile
  • tolle Bratergebnisse
  • gute Wärmeleitung
  • sehr kratzfest
  • Beschädigung nicht sichtbar
  • leicht
  • Top-Preis
  • kleiner Innenboden
  • schlechte Ausstattung
  • durchschnittlicher Wärmespeicher
  • ungleichmäßige Wärmeverteilung

Die beste Bratpfanne: Fissler siegt mit großem Abstand

Im großen Bratpfannen-Test von IMTEST gehörte der Sieg glasklar der Fissler-Bratpfanne. Die beste Bratpfanne sorgte mit ihrer Antihaftbeschichtung und perfekten Wärmeisolierung mit Abstand für die optimalsten Ergebnisse. In der Kategorie "Braten" enttäuschte jedoch keines der acht Modelle im Test.

Für Kochprofis oder diejenigen, die es noch werden wollen, ist die Pfanne von Fissler toll. Wer etwas weniger Geld ausgeben möchte, setzt auf ein alternatives Produkt wie das von Berndes. Auf der Suche nach mehr Küchengeräten für die volle Küchenausstattung? Hier gibt es 3 tolle Entsafter. Warum eine Heißluftfritteuse eine gesunde Alternative zum Frittieren ist, lesen Sie hier.

---------------------------

*Der Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhält die Funke Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Sie als Nutzer verändert sich der Preis nicht, es entstehen Ihnen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Ihnen hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe