05.08.2021 - 15:55

Vorsicht: E.coli Gesundheitsgefahr: Gillot SAS ruft zwei Camembert-Produkte zurück

Von Bettina Uphus

Eigentlich zum Genießen: Camembert! Der Verzehr zweier Camembert-Produkte des französischen Herstellers Gillot SAS könnte derzeit allerdings zu Magen-Darm-Erkrankungen führen. Deshalb gibt es nun einen Rückruf.

Foto: getty images pro/ frederique wacquier /canva pro

Eigentlich zum Genießen: Camembert! Der Verzehr zweier Camembert-Produkte des französischen Herstellers Gillot SAS könnte derzeit allerdings zu Magen-Darm-Erkrankungen führen. Deshalb gibt es nun einen Rückruf.

Hersteller von Lebensmitteln müssen ihre Kunden besonders schützen: Deshalb nimmt der französische Käseproduzent Gillot SAS gleich zwei seiner Cambembert-Produkte aus den Regalen. Denn es besteht eine akute Gefahr für die Gesundheit der Konsumenten! Erfahren Sie hier, warum vom Verzehr abgeraten wird.

Zartschmelzender Camembert ist ein traditioneller Weichkäse aus der Normandie. Die Produktion des beliebten Rohmilchkäses wird in der Regel sehr streng überwacht. Aber wie immer im Leben, geht manchmal etwas schief. Nun wurde bekannt: Es besteht Gesundheitsgefahr: Gillot SAS ruft zwei Camembert-Produkte zurück. Es handelt sich um den "Camembert de Normandie AOP St. Hilaire aux lait cru" sowie um den "Camembert de Normandie AOP Marie Harel au lait cru" des französischen Unternehmens.

Lebensmittelrückruf: Gefährliche E.coli-Bakterien in zwei Camembert-Produkten entdeckt

Das Unternehmen Gillot SAS warnt vor dem Verzehr zwei ihrer Camemberts. Der Grund: In einigen Chargen der Weichkäse-Produkte wurden gesundheitsgefährdende Bakterien des Typs Typs E.coli, stx1-Gen, STEC festgestellt, die beim Verzehr sehr unangenehme gesundheitliche Beschwerden hervorrufen können. Die beiden Sorten, die in ganz Deutschland verkauft wurden, sollen auf keinen Fall gegessen werden.

Folgende Chargen werden zurückgerufen:

  • Camembert de Normandie AOP St. Hilaire aux lait cru
  • Inhalt: 250-Gramm-Packung
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 07.08.2021
  • Identitätskennzeichen: FR 61.402.001 CE
  • Los-Kennzeichnung 161311
  • EAN 3267031040611
  • Camembert de Normandie AOP Marie Harel au lait cru
  • Handelsmarke: Marie Harel
  • Inhalt: 250-Gramm-Packung
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 07.08.2021
  • Identitätskennzeichen: FR 61.402.001 CE
  • Los-Kennzeichnung 161311

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, bereits gekaufte Produkte mit den oben genannten Merkmalen in dem Supermarkt zurückzugeben, wo er gekauft wurde. Der Kaufpreis wird erstattet.

Was ist Escherichia coli?

Es gibt schlechte und gute Mikroorganismen in unserem Körper. Zu den unangenehmen gehört das Darmbakterium Escherichia coli (E.coli), auch Colibakterium genannt. Colibakterien vermehren sich sehr schnell, und können für die Betroffenen ziemlich unangenehm werden. Denn nimmt das Bakterium E. coli in unserem Verdauungsorgan überhand, wird man in der Regel krank. Kommt es ganz schlimm, drohen innerhalb von zwei bis sieben Tagen sogar fieberhafte Magen-Darm-Erkrankungen, möglicherweise sogar mit Blutungen. Auch schwere Nierenkomplikationen, insbesondere bei Kindern, sind möglich. Treten dies oder andere Symptome auf, sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden!

E.coli lauert aber nicht nur in Lebensmitteln sondern unter anderem auch in Badegewässern. Deshalb kann so mancher Tag am See böse Folgen haben. Hier erfahren Sie, in welchem europäischem Land es die saubersten Badestellen gibt. Bleiben Sie diese Badesaison in Deutschland? So bewertet die Europäische Umweltagentur das Badewasser in Deutschland!

In der letzten Zeit gab es ungewöhnlich viele Lebensmittelrufe, hier sind die aktuellsten:

Noch mehr interessante Nachrichten rund um Lebensmittelrückrufe finden Sie auf unserer Themenseite. Auch unser Ratgeber Recht informiert Sie gern umfassend.

Kochen & Backen

Kochen & Backen

Die besten Videos rund um die Themen Kochen, Backen und Rezepte.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe