Aktualisiert: 23.07.2021 - 21:26

Konkurrenz für Edeka und Co Tschechischer Online-Supermarkt Knuspr startet in Deutschland

Von Franziska Peter

Lebensmittel online zu bestellen wird immer beliebter. Jetzt möchte ein neuer Online-Supermarkt den deutschen Markt erobern: Knuspr liefert zunächst in München.

Foto: Getty Images/ Oscar Wong

Lebensmittel online zu bestellen wird immer beliebter. Jetzt möchte ein neuer Online-Supermarkt den deutschen Markt erobern: Knuspr liefert zunächst in München.

Spätestens seit Corona erleben Online-Supermärkte einen Höhenflug. Anbieter wie Gorillas, Flink und Getir beliefern Kunden in nur wenigen Minuten, und auch Supermärkte wie Edeka und Rewe fahren die gekauften Lebensmittel bis vor die Haustür. Jetzt möchte ein Unternehmen aus Tschechien den Markt aufmischen und startet seinen Dienst in einer deutschen Großstadt.

Vielleicht gehören Sie auch zu denjenigen, die während des vergangenen Jahres zum Online-Shopper geworden sind und immer weniger den direkten Gang zum Supermarkt antreten. Immerhin gibt es zumindest in deutschen Großstädten auch ein beachtliches Angebot aus dem Internet. Neben den alten Hasen wie Edeka und Rewe sprossen in den letzten Monaten allerlei Start-ups aus dem Boden und bevölkern mittlerweile die Radwege in Berlin, Hamburg und Co. Nun gibt es neue Konkurrenz im Reich der Lieferdienste: den Online-Supermarkt Knuspr des tschechischen Marktführers Rohlik.

Online-Supermarkt Knuspr geht in München an den Start

Zunächst profitieren die Bewohner der bayerischen Landeshauptstadt und angrenzender Gemeinden vom neuen Lieferdienst für Lebensmittel. Wie Chip berichtete, umfasst das Sortiment zum Start rund 8.000 Produkte überwiegend aus dem Frischebereich: Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse, Backwaren und Milchprodukte.

Der Anbieter bezeichnet sich selbst als Supermarkt und Hofladen in einem und verspricht auf seiner Homepage: "Was die Bauern morgens ernten, kann am Nachmittag schon an deiner Tür sein" – mehr als 30 Prozent der angebotenen Waren sollen von lokalen Erzeugern stammen, 95 Prozent der Produkte ohne Zwischen- und Großhändler bezogen werden.

Geliefert wird laut Knuspr innerhalb von drei Stunden und damit deutlich langsamer als bei anderen Online-Diensten wie Gorillas oder Getir, die bereits zehn Minuten nach der Bestellung an der Tür klingeln. Dafür bekomme der Knuspr-Kunde allerdings frische, regionale Produkte.

Knuspr möchte Marktführer in Europa werden

Nach Angaben von Chip sollen nach dem Start in München in dieser Woche auch andere Städte wie Hamburg, Köln, Frankfurt und Stuttgart folgen. In Österreich kaufen die Kunden bereits beim Anbieter aus Tschechien, dort läuft der Online-Supermarkt seit Ende 2020 unter dem Namen Gurkerl.

Das Ziel von Rohlik ist ambitioniert: Bis 2024 möchte das tschechische Unternehmen rund 30 Millionen Kunden vorweisen, wie Chip berichtet. Immerhin sicherte es sich in seiner letzten Finanzierungsrunde ganze 100 Millionen Euro und ist somit bestens aufgestellt, um neue Märkte zu erobern. "Wir werden jetzt als europäisches Unternehmen wahrgenommen [...]. Die neu gesicherte Finanzierung hilft uns, noch schneller als ursprünglich beabsichtigt zu beschleunigen, vor allem in den Bereichen neue Markteintritte [...]“, äußerte sich Gründer Tomáš Čupr zur letzten Finanzierung und den europaweiten Expansionsplänen.

Neue Online-Lieferdienste bringen Lebensmittel in wenigen Minuten

Seit dem letzten Jahr wächst das Angebot an Lebensmittel-Lieferdiensten rasant. Mit Gorillas startete im März 2020 der erste Service, der Einkäufe in nur zehn Minuten zustellt. Seitdem kamen Konkurrenten wie Getir aus der Türkei hinzu, die ähnlich ambitioniert liefern. Und auch Supermarkt-Riesen wie Rewe und Edeka mischen mit: Edeka ist am niederländischen Unternehmen Picnic beteiligt, Rewe besitzt Anteile an Flink.

Gut zu wissen: Meist zahlt man bei den Online-Diensten bargeldlos im Vorfeld. Die zwei größten Anbieter für diese Zahlungsmöglichkeit haben wir uns einmal im Vergleich angesehen:

Google Pay vs. PayPal: Die Vor- und Nachteile der Bezahldienste
Google Pay vs. PayPal: Die Vor- und Nachteile der Bezahldienste

________________________________________________________

Quellen: knuspr.de, chip.de, hna.de, trendingtopics.at

Kochen & Backen

Kochen & Backen

Die besten Videos rund um die Themen Kochen, Backen und Rezepte.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe