20.07.2021 - 08:41

Fleisch vom Discounter Rinderhack bei Aldi & Lidl zurückgerufen: Vorsicht Plastik!

Von Franziska Peter

Die WestfalenLand GmbH hat einen Rückruf für Rinderhackfleisch, das bei Lidl und Aldi Nord verkauft wird, herausgegeben.

Foto: Yana Gayvoronskaya via Canva

Die WestfalenLand GmbH hat einen Rückruf für Rinderhackfleisch, das bei Lidl und Aldi Nord verkauft wird, herausgegeben.

Hack gehört vielleicht zu den am häufigsten genutzten Fleichsorten. Kein Wunder, es ist ja auch vielseitig einsetzbar und schmeckt in Bolognese, Aufläufen und Burgern. Aber Vorsicht: Bei Aldi und Lidl wurden jetzt zwei Rinderhackfleisch-Produkte aus dem Verkauf genommen, weil darin Fremdkörper aus Kunststoff stecken könnten.

Es geht doch nichts über eine cremige Lasagne oder einen saftigen Burger! Und wie wir wissen, schmeckt es selbst gemacht immer noch am besten. Und womit werden diese und viele weitere Leckereien zubereitet? Klar, mit Hack! Aber genau solches Rinderhackfleisch wurde nun bei Aldi und Lidl zurückgerufen, denn es könnten sich rote Kunststoff-Fremdkörper darin befinden.

Wegen Plastikfund: Rinderhackfleisch bei Aldi und Lidl zurückgerufen

Je ein Produkt bei Lidl und Aldi Nord wurde aus dem Verkauf genommen, wie der Hersteller WestfalenLand GmbH informiert. Zwar sind die gefundenen Fremdkörper kleiner als drei Millimeter, dennoch birgt ihr Fund eine Gefahr für die Gesundheit. Verbrauchern wird davon abgeraten, erworbene Produkte zu konsumieren.

Vorsicht: Durch Fremdkörper – ganz egal, ob aus Metall, Kunststoff, Holz oder Glas – kann es zu Verletzungen im Mund- und Rachenbereich kommen. Innere Blutungen sind ebenfalls möglich. Deshalb sollten Sie Lebensmittel, die solche Fremdkörper enthalten, auf keinen Fall verzehren.

Diese Produkte sind vom Rückruf betroffen

Konkret handelt es sich um folgende zwei Produkte, die nicht mehr im Supermarkt gefunden werden können:

Verkauft bei Aldi Nord:

  • Artikel: Meine Metzgerei Rinderhackfleisch XXL
  • Inhalt: 800 g
  • Verbrauchsdatum 20.07.2021 und 21.07.2021
  • Identitätskennzeichen: DE NW 88888 EG

Verkauft bei Lidl:

  • Artikel: Landjunker Rinderhackfleisch im Schlauchbeutel
  • Inhalt: 500 g
  • Verbrauchsdatum 19.07.2021 und 20.07.2021
  • Identitätskennzeichen: DE NW 88888 EG

Wie immer gilt auch bei diesen zwei Rückrufen: Sie können bereits erworbene Produkte in jeder Filiale von Lidl beziehungsweise Aldi Nord zurückgeben. Der Kaufpreis wird Ihnen in diesem Fall erstattet.

Woher kommen solche Kunststoff-Fremdkörper in Lebensmitteln überhaupt? Im Video erfahren Sie mehr!

Kunststoffteilchen in Lebensmitteln
Kunststoffteilchen in Lebensmitteln

_________________________________________________

Auch andere Lebensmittel wurden kürzlich zurückgerufen, trotz hoher Sicherheits- und Hygienestandards in der Industrie. Bei diesen Waren sollten Sie aufpassen:

Wenn Sie mehr zu Ihren Rechten als Verbraucher oder Lebensmittelrückrufen erfahren möchten, schauen Sie einfach auf unseren Themenseiten vorbei.

Übrigens: Für den richtigen Umgang mit Hackfleisch haben wir Ihnen in unserem Video ein paar wichtige Tipps zusammengestellt:

Hackfleisch-Tricks
Hackfleisch-Tricks
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe