15.07.2021 - 10:23

Gewürz-Graus Gesundheitsgefahr: Lidl ruft Kania-Majoran zurück

Von Lea Tefelski

Bei diesem Majoran sollten Sie Vorsicht walten lassen: Lidl ruft Kania-Majoran wegen Salmonellen zurück.

Foto: GettyImages/ Drbouz via Canva

Bei diesem Majoran sollten Sie Vorsicht walten lassen: Lidl ruft Kania-Majoran wegen Salmonellen zurück.

Kartoffelsuppe, -eintopf, -knödel oder Bratkartoffeln: Majoran passt hervorragend zu allen Kartoffelgerichten. Die Deutschen müssen beim Würzen ihrer liebsten Knollen jetzt aber vorsichtig sein, denn Lidl ruft seinen Majoran zurück. Für Verbraucher besteht die Gefahr einer Salmonellenvergiftung.

Gewürze verleihen jedem Gericht das gewisse Extra, die besondere Prise Aroma, die dem Essen geschmackliche Tiefe gibt. Majoran gehört zu den liebsten und bekanntesten Gewürzen und fehlt in kaum einem Gewürzschrank. Wer regelmäßig bei Lidl einkauft, sollte jetzt weiterlesen, denn Lidl ruft Kania-Majoran zurück.

Lidl ruft Kania-Majoran zurück: Das sollten Verbraucher wissen

Hersteller TSI Consumer Goods GmbH veröffentlichte einen Rückruf für "Kania Majoran gerebelt“. Verkauft wurde das Produkt deutschlandweit in allen Lidl-Filialen. Im Rahmen einer Eigenkontrolle wurden Salmonellen gefunden, die zu einem sofortigen Verkaufsstopp des Majorans führten. Verbraucher werden gebeten, das Produkt nicht zu verzehren.

Salmonellen können ernsthafte Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Die Symptome reichen von Übelkeit und Durchfall bis hin zu Fieber und können im Extremfall sogar tödlich enden.

Um dieses Produkt handelt es sich:

  • Produkt: Kania Majoran gerebelt
  • Inhalt: 10g
  • MHD/Losnummer: 07.2023 | A30 / B30
  • MHD/Losnummer: 08.2023 | A01 / A04 / A14 / A15 / B04 / C04

Laut Hersteller sind lediglich die Packungen mit entsprechendem Haltbarkeitsdatum UND Losnummer betroffen. Alle anderen Chargen können bedenkenlos verzehrt werden.

Sollten Sie das betroffene Produkt gekauft haben, können Sie es auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihre Lidl-Filiale zurückbringen, Sie bekommen den Kaufpreis dann erstattet.

Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich einfach an den Kundenservice, den Sie im Internet unter kundenservice.lidl.de finden.

________________________________________________________

In der Lebensmittelproduktion geht trotz höchster Sorgfältigkeit bei der Einhaltung von Lebensmittelsicherheitsmaßnahmen manchmal etwas schief. Zuletzt wurden diese Produkte zurückgerufen:

Eine Lebensmittelvergiftung durch Salmonellen ist eine echte Belastung für den Körper. Im Video verraten wir Ihnen, welche Symptome zu erwarten sind und wie Sie damit umgehen können:

Salmonellen! Das sind die wichtigsten Symptome
Salmonellen! Das sind die wichtigsten Symptome

Auf unseren Themenseiten finden Sie alle Informationen zu Verbraucherrechten und weitere Lebensmittelrückrufe – damit Sie als VerbraucherIn immer informiert sind.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe