Aktualisiert: 07.06.2021 - 15:45

Happy Pride-Month! Farbenfroh wie sonst keine: Regenbogentorte mit Buttercreme!

Von Vivien Schulze

Diese köstliche Regenbogentorte mit Buttercreme ist ein Genuss für die Augen und den Gaumen! Das dürfen Sie nicht verpassen!

Foto: GettyImages / ALEKSANDR GURIANOV

Diese köstliche Regenbogentorte mit Buttercreme ist ein Genuss für die Augen und den Gaumen! Das dürfen Sie nicht verpassen!

Der Juni ist internationaler Pride Month und wir feiern mit einer köstlichen Regenbogentorte mit Buttercreme! Sie schmeckt toll und macht einfach glücklich!

Zutaten für 14 Portionen:

  • Für den Teig:
  • 200 g weiche Butter
  • 160 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 5 Eier, Größe M
  • 400 g Weizenmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 250 ml Milch
  • 4 flüssige Lebensmittelfarbe (Rot, Gelb,Grün, Blau)
  • Für die Buttercreme:
  • 120 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 900 ml Milch
  • 400 g weiche Butter
  • Für das Topping:
  • verschiedene Beeren (Erdbeeren, Heidelbeeren)
  • 1 Eiweiß
  • 150 g Puderzucker
  • Wasser
  • Zuckerstreusel
  • Ansonsten:
  • Spritzbeutel
  • Teigschaber (oder Ähnliches)

Pro Portion etwa:

  • 627 kcal
  • 39 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde 45 Minuten (zzgl. 35 Minuten Backzeit und min. 14 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Zunächst den Teig vorbereiten. Dafür die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und cremig rühren. Die Eier hinzu geben und unterrühren. In eine zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Salz und Zitronenabrieb vermengen und zusammen mit der Milch zum Teig hinzugeben. Mit einem Rührbesen einige Minuten verrühren, bis der Teig gleichmäßig ist.
  2. Den Teig nun auf fünf Schüsseln aufteilen. Jeweils die Lebensmittelfarben Rot, Gelb, Grün und Blau in eine Schüssel geben und in den Teig rühren, bis die Farbe gleichmäßig verteilt ist. In der fünften Schüssel Lila mit 1 Tropfen Blau und 3 Tropfen Rot anrühren.
  3. Nun den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Einen bunten Teig in eine eingefettete Springform (Durchmesser 20 cm) geben und leicht hin und her schwenken, bis die Teigoberfläche glatt ist. Den Teig im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Den Teig dann abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit den restlichen, bunten Teigmassen den Vorgang einfach wiederholen.
  4. Währenddessen die Buttercreme vorbereiten. Dafür den Zucker mit dem Puddingpulver vermengen und mit 6 EL Milch glatt rühren. Die übrige Milch in einem Topf aufkochen lassen und die Puddingmischung unterrühren. Unter beständigem Rühren 1 Minute weiter kochen lassen. Den Pudding dann in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut auf dem Pudding bilden kann. Abkühlen lassen.
  5. Die Butter in einer Schüssel weich werden lassen und schaumig schlagen. Portionsweise den Pudding zugeben. Weiterrühren, damit die Masse cremig bleibt. So lange rühren, bis der Pudding aufgebraucht ist.
  6. Wenn alle Kuchenschichten gebacken und ausgekühlt sind, kann die Torte zusammengesetzt werden. Den ersten Tortenboden (Lila) auf eine Tortenplatte legen und etwa 4 EL Buttercreme darauf verteilen. Nun den nächsten Teigboden auflegen. So lange wiederholen, bis alle Böden in Regenbogenreihenfolge (Lila, Blau, Grün, Gelb, Rot) geschichtet sind.
  7. Den Rest der Buttercreme nun erneut auf fünf Schüsseln aufteilen. Etwas mehr Buttercreme in die Schüssel für die rote Farbe geben, da dort noch Creme für die Tortenoberfläche benötigt wird. Auf die gleiche Art einfärben wie den Teig. Dabei nur wenige Tropfen Lebensmittelfarbe verwenden, um Klumpen zu vermeiden. Gut vermengen und dann gegebenenfalls mehr Farbe hinzugeben. Dann die erste Farbe (Lila) in die Spritztüte geben und eine Buttercremelinie um den lilafarbenen Teil der Torte ziehen. Gegebenenfalls wiederholen, bis die Buttercreme den gesamten lilafarbenen Teig bedeckt.
  8. Spritztüte dann säubern oder austauschen und Prozedur mit den anderen Farben wiederholen. Mit einem Teigschaber um die Torte herum fahren und die Buttercreme somit glatt streichen. Auf der Tortenoberfläche wiederholen. Übrige, abgestrichene Buttercreme in einer Schüssel sammeln.
  9. Zuletzt den Zuckerguss vorbereiten. Eiweiß in einer kleinen Schüssel steif schlagen und dann den Puderzucker einsieben. Wasser hinzu geben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Den Zuckerguss nun über die Tortenoberfläche geben, sodass er leicht am Rand hinab läuft. Mit Zuckerstreuseln und Beeren anrichten. Die abgeschabte übrige Buttercreme gern erneut in die Spritzbeutel geben und die Torte mit bunten Kleksen verzieren. Guten Appetit und Happy Pride!

Unsere himmlisch leckere Regenbogentorte mit Buttercreme ist wirklich etwas ganz Besonderes für diesen Monat, aber natürlich eignet sie sich das ganze Jahr über, um ein bisschen Farbe und Lebensfreude auf den Tisch zu bringen!

Nicht ganz so bunt aber nicht weniger lecker sind auch unser Magnum-Cheesecake und dieser großartige Flamingo-Kuchen mit Erdbeercreme !

Dass eine Sahnetorte immer gut ankommt, beweist auch die klassische Donauwelle. Im Video zeigen wir Ihnen wie Sie diese zubereiten können:

Donauwelle
Donauwelle

Sie suchen nach Inspiration für Ihre nächsten Torten? Dann stöbern Sie gerne durch unsere Bildergalerie:

Unsere himmlische Bienentorte mit Buttercreme sowie viele weitere tolle Tortenrezepte finden Sie auch auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe