Aktualisiert: 18.05.2021 - 21:04

Spargel unter der Lupe: Nie wieder schlechten Spargel kaufen mit unseren Geheimtipps!

Von Anna Wehler

Achtung beim Spargelkauf! Mit unseren Tipps und Tricks landet in Ihrer Küche garantiert nur noch frischer Spargel!

Foto: GettyImages/Westend61

Achtung beim Spargelkauf! Mit unseren Tipps und Tricks landet in Ihrer Küche garantiert nur noch frischer Spargel!

Mit unseren Tricks wird auf Ihrem Teller ganz sicher nie wieder schlechter Spargel landen. Wir zeigen Ihnen heute, wie man mit ein paar gekonnten Blicken und Tests genau erkennt, ob der Spargel frisch ist oder nicht.

Sie haben Spargel gekauft und beim Auspacken zu Hause merken Sie, dass die Stangen am Ende trocken und spröde sind und Ihr Spargel generell schon mal bessere Tage gesehen hat? Trotzdem geben Sie ihm eine Chance, schälen und kochen ihn und wenn er dann auf Ihrem Teller liegt, ist die Enttäuschung groß. Er schmeckt einfach nicht. So etwas wird Ihnen bestimmt nicht mehr passieren, denn: Mit unseren Tricks kaufen Sie nie wieder schlechten Spargel!

So erkennen Sie schlechten Spargel

Es ist gar nicht so schwierig, schlechten Spargel zu erkennen! Wir verraten Ihnen, worauf Sie beim Spargelkauf achten müssen, damit jedes Spargelessen ein wahres Geschmackserlebnis wird.

1. Der Geruch

Die Spargelstangen dürfen nicht säuerlich riechen. Nehmen Sie sich kurz ruhig die Zeit und riechen Sie an dem Gemüse. Riecht der Spargel ansprechend, ist das ein gutes Zeichen.

2. Die Spargelenden

Schauen Sie auf die Enden der Stangen. Sehen diese trocken, spröde und bräunlich verfärbt aus, weist es darauf hin, dass der Spargel nicht mehr frisch ist.

3. Die Spargelköpfe

Auch auf die Spargelköpfe sollte man schauen. Sind diese bereits geöffnet, ist auch das ein Zeichen für unfrischen Spargel. Solange die Spitzen noch vollständig geschlossen sind, können Sie den Spargel ohne Bedenken kaufen.

4. Die Stangen

Haben die Spargelstangen einen gewissen Glanz? Dann ab damit in den Einkaufswagen. Sind sie allerdings matt und haben sogar Risse, raten wir vom Kauf ab.

5. Die Biegsamkeit

Versuchen sie ruhig, den Spargel ein wenig zu biegen. Sind die Stangen ein bisschen biegsam, ist das ein gutes Zeichen. Aber Vorsicht: Nicht zu stark biegen, die Stangen brechen schnell durch!

6. Der Quietschtest

Zu guter Letzt: der Quietschtest. Wenn Sie zwei Stangen aneinanderreiben und der Spargel quietscht, bedeutet das, dass die Stangen noch frisch sind.

____________________

Grundsätzlich gilt: Kaufen Sie ihren Spargel lieber regional! So ist er meist nicht verpackt und Sie können ihn ganz genau unter die Lupe nehmen. Außerdem ist regionaler Spargel meistens auch frischer, da er kürzere Transportwege hinter sich hat. Und dazu unterstützen Sie mit Ihrem Kauf auch noch direkt die Bauernhöfe aus der Region, besser geht’s nicht!

Außerdem: Spargel ist nicht umsonst ein Saisongemüse. Obwohl er mittlerweile ganzjährig angeboten wird, empfehlen wir: Spargel nur während der Saison zwischen April und Juni kaufen.

Übrigens: Die Tipps gelten sowohl für weißen als auch für grünen Spargel!

Das waren sie! Die besten Tipps und Tricks für immerfrischen Spargel in Ihrer Küche! So landet garantiert nie wieder schlechter Spargel auf Ihren Tellern.

Lust auf mehr?

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, ob das köstliche Saisongemüse unbedingt gekocht werden muss oder ob es auch roh verzehrt werden darf? Wir klären diese Frage auf! Hier lesen Sie, ob man Spargel roh essen kann..

Und wenn Sie Ihren frischen Spargel gerne einfrieren möchten, lesen Sie hier was zu beachten ist! In unserem Video haben wir außerdem fünf spannende Fakten über Spargel für Sie! Kennen Sie alle?

Saisongemüse – Fünf Fakten über Spargel
Saisongemüse – Fünf Fakten über Spargel

Wir finden, die Spargelzeit ist die beste Zeit! Deswegen haben wir auch unzählige leckere Rezepte mit dem gesunden Klassiker. In unserer Galerie, sehen Sie die allerbesten!

Und wenn Sie das Gefühl haben, Sie wissen immer noch nicht alles über Spargel, ändert sich das auf jeden Fall nachdem Sie auf unserer Themenseite waren!

ANZEIGE: Sparen Sie Zeit und Nerven und bestellen Sie Ihre Lebensmittel einfach online – myTime.de hat rund um die Uhr für Sie geöffnet!

_________________________________

Quellen: t-online.de, test.de, eigene Recherche

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe