Aktualisiert: 19.05.2021 - 21:29

Wie ist das eigentlich? Nachgehakt: Wie bereitet man Artischocken richtig zu?

Von Nathalie Trappe

Nicht jeder Teil ist für ein Gericht mit Artischocken geeignet. Um sie richtig zubereiten zu können, muss zum Beispiel der obere Teil abgeschnitten werden und mit Zitrone eingerieben werden.

Foto: Getty Images/ Photographer, Basak Gurbuz Derman

Nicht jeder Teil ist für ein Gericht mit Artischocken geeignet. Um sie richtig zubereiten zu können, muss zum Beispiel der obere Teil abgeschnitten werden und mit Zitrone eingerieben werden.

Die Artischocke gilt als kalorienarm und ist gut für die Verdauung. Doch wie bereitet man denn ein leckeres Gericht mit frischen Artischocken zu? Wir zeigen hier, wie die Pflanze aus der Gattung der Korbblütler ganz frisch auf den Teller kommt.

In Italien gehört die Artischocke schon lange in jede Vorratskammer und auf der Pizza Capricciosa ist sie auch hierzulande in der Pizzeria längst zum Hit geworden. Für ein Gericht zuhause greifen wir aber meist lieber zu Artischocken im Glas. Die meisten von uns wissen einfach nicht, wie man die Artischocke richtig zubereitet. Wir haben uns schlau gemacht und zeigen Ihnen die richtigen Methoden, gute Kombinationen und erklären, warum dieses etwas andere Gemüse so gesund ist. Oder ist es doch eine Frucht?

Artischocken zubereiten: Das große "wie, wo, was"

Die Kunst eines guten Artischocken-Gerichts beginnt bereits im Supermarkt beim Kauf. Die Knospen sollten noch geschlossen sein und der Stiel sollte sich schön straff anfühlen. Zuhause sollten Sie dann folgende Schritte befolgen:

  1. Für die Vorbereitung der Artischocke stellen Sie zunächst eine Schale mit einem Liter Wasser und dem Saft von zwei Zitronenhälften bereit. Bevor es losgeht, ziehen Sie sich auch am Besten Küchenhandschuhe über, da die Blätter der Artischocke stark abfärben.
  2. Dann den Stiel abbrechen, beschädigte oder harte Blätter entfernen und das obere Drittel der Artischocke abschneiden. Damit sie ihre Farbe behält, die Schnittstellen immer großzügig mit einer Zitronenhälfte einreiben.
  3. Anschließend die dornigen Spitzen der Artischockenblätter abschneiden. Zum Kochen wird die Artischocke schließlich mit dem Zitronenwasser in einen Topf gegeben, leicht gesalzen und für etwa 40 Minuten gar gekocht. Erst wenn sich die Blätter leicht lösen, sind Ihre Artischocken wirklich fertig.

Artischocke gekocht – und dann?

Auch Artischocken essen selbst will gelernt sein. Die gekochten Blätter können als Fingerfood genossen werden: Zupfen Sie dafür die fleischigen Blätter ab und verzehren Sie den hellen Teil, zum Beispiel mit einem Dip.

Anschließend geht es an Artischockenherz: Dafür wird mit Messer und Gabel zunächst das sogenannte Heu entfernt, also der ungenießbare, strohige Teil. Dann kann die wahre Delikatesse im Inneren roh oder mit etwas Öl verspeist werden. Alternativ können Sie die Artischockenherzen auch in einer Vinaigrette Ihrer Wahl einlegen und so noch länger genießen.

Übrigens: Da wir von der Artischocke den Blütenteil essen, sprechen wir von einer Gemüsesorte.

Warum ist die Artischocke denn überhaupt so gesund?

Zunächst einmal ist die Artischocke der perfekte Snack für eine Diät. Auf 100 Gramm hat das Blütengemüse gerade einmal 50 Kalorien! Durch enthaltene Stoffe wird außerdem die Gallenblase und damit die Fettverdauung angeregt. Besonders nach fetthaltigen Mahlzeiten helfen Artischocken daher gegen Völlegefühl oder Blähungen. Außerdem wird durch das Cynaropikrin der Cholesterinspiegel gesenkt.

Hinzu kommen wie bei jedem Obst und Gemüse natürlich viele wichtige Nährstoffe: Artischocken enthalten Eisen und Magnesium und versorgen den Körper mit Vitamin E und Pro-Vitamin A. Dieses ist unter anderem gut für die Haut. Hinter den grünen Knospen versteckt sich also ein wahres Beauty-Wunder!

___________________

Mit unseren Tipps können Sie Artischocken nun super einfach selbst zubereiten und können auf die Fertigware aus dem Glas verzichten. In diesem Ratgeber verraten wir Ihnen, wie Sie auch sonst ohne Fertiggerichte in der Küche auskommen.

Ansprechende vegetarische Gemüserezepte für die schlanke Linie gibt's auch in unserer Galerie:

Wenn es Ihnen die Vitamine der Artischocke angetan haben, informieren Sie sich in diesem Video gern auch über andere Vitamine für einen gesunden Teint:

Gesund und schön: Diese 8 Vitamine sind für Frauen wichtig
Gesund und schön: Diese 8 Vitamine sind für Frauen wichtig

ANZEIGE: Sparen Sie Zeit und Nerven und bestellen Sie Ihre Lebensmittel einfach online – myTime.de hat rund um die Uhr für Sie geöffnet!

___________________________

Quellen: utopia.de, essen-und-trinken.de

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe