Aktualisiert: 26.04.2021 - 16:17

Zuckrige Erdbeer-Überraschung Süße gefüllte Tortilla-Fladen: Gezuckerte Chimichangas mit Erdbeeren!

Von Lina Steinbach

Bewerten Sie das Rezept
Burritos mal anders: Hier werden die Tortilla-Fladen mit einer Erdbeer-Doppelrahm-Cream gefüllt, in Butter frittiert und abschließend reichlich gezuckert!

Foto: Getty Images/iStockphoto

Burritos mal anders: Hier werden die Tortilla-Fladen mit einer Erdbeer-Doppelrahm-Cream gefüllt, in Butter frittiert und abschließend reichlich gezuckert!

Haben Sie schon mal etwas von Chimichangas gehört? Das sind frittierte Burritos aus der mexikanischen und amerikanischen Küche! Die normalerweise herzhafte Spezialität wird in dieser Version mit süßem Doppelrahmkäse und Erdbeeren gefüllt und mit Zimt-Zucker garniert!

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für die Cream-Füllung:
  • 30 g Doppelrahmkäse
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • Für die Tortillas:
  • 4 Tortilla-Fladen
  • 200 g Erdbeeren
  • 30 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Zimt

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. ca. 10 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Den Doppelrahmkäse zusammen mit dem Zitronenabrieb, dem EL Zucker und dem Vanille-Extrakt in einer kleinen Schüssel zu einer gut vermischten Creme rühren.
  2. Die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Die vier Tortilla-Fladen gleichmäßig mit der Creme bestreichen. Die geschnittenen Erdbeeren auf der Creme verteilen und die gefüllten Tortillas zu Burritos zusammenrollen.
  3. In einer Pfanne 15 g Butter bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen. Zwei Chimichangas in die heiße Pfanne geben und pro Seite etwa 4 Minuten backen lassen, sodass sie rundherum eine gold-braune Farbe erhalten.
  4. Während des Backens die 2 EL Zimt in einer flachen Schüssel mit den 200 g Zucker vermischen. Die fertig gebackenen Chimichangas im heißem Zustand in die Schüssel zu dem Zimt-Zucker geben und darin rollen, bis die süßen Burritos ganz mit Zucker bestreut sind. Diesen Vorgang mit den übriggebliebenen Chimichangas wiederholen. Noch warm servieren und genießen!

Süßer geht es wohl kaum: Unsere zuckrigen Tortilla-Fladen mit frischer Doppelrahm-Creme, frischen Erdbeeren und Zimt-Zucker lassen die Träume jeder Naschkatze wahr werden. Die Chimichangas unterscheiden sich von den herkommlichen Burritos darin, dass sie noch in der Pfanne in Butter frittiert werden, sodass die Tortilla-Fladen schön knusprig werden. In dieser Variante der süßen Chimichangas werden die frittierten Burritos noch zusätzlich mit Zimt-Zucker bestreut: Dank der zerflossenen Butter hält der Zucker gut an den Fladen und erschafft so ein noch süßeres Geschmackserlebnis!

Wenn Sie weitere süße Leckereien genießen wollen, dann müssen Sie kulinarisch gar nicht so weit weg von Mexiko reisen! Der Süden der USA hat mit seinen New Orleans Beignets ein weiteres zuckrig-süßes Highlight zu bieten! Und wenn es um frittierte Süßspeisen geht, liegen die Spanier ganz weit vorne, mit ihren sündhaft leckeren Vanille-Churros mit Schokosoße. Unbedingt probieren!

Und weil man nie zu viel Süßes haben kann, finden Sie in dieser Galerie noch viele zuckrige Rezepte mehr: Perfekt für Naschkatzen geeignet!

Die Zubereitung der Erdbeer-Chimichangas geht recht schnell, wenn Sie noch mehr schnelle Tricks mit Erdbeeren wissen möchten, dann schauen Sie unbedingt in diese Video-Playlist rein:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Für noch mehr leckere Dessertrezepte mit und ohne Erdbeeren, besuchen Sie unsere Themenseiten!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe