Aktualisiert: 02.04.2021 - 08:51

Hätten Sie's gewusst? Fünf witzige Fakten rund um das Osterfest

Von blauen Eiern bis zu Schokohasen: Fünf witzige Fakten zum Osterfest.

Foto: GettyImages.de/Rike_

Von blauen Eiern bis zu Schokohasen: Fünf witzige Fakten zum Osterfest.

Eier, Hasen, Lämmer und gutes Essen – all das gehört zum Osterfest einfach dazu. Um Ihr Wissen rund um die Feiertage zu erweitern, haben wir hier einige witzige Fakten für Sie zusammengefasst.

Bevor Sie beim nächsten Osterbrunch mal wieder mit Ihren Lieben zusammensitzen, sollten Sie Ihr Wissen vielleicht um diese lustigen Fakten zum Thema Ostern erweitern, mit denen Sie bestimmt alle vom Hocker hauen. Von blauen Eiern bis hin zum größten Schokohasen, hier ist einfach alles dabei:

Fakten zu Ostern – Nummer 1: Der Osterhase als schokoladiger Superstar

Was an Weihnachten der Schoko-Nikolaus ist, ist an Ostern wohl ohne Zweifel der Schoko-Hase. Hätten Sie aber gewusst, dass von den süßen Häschen sogar mehr verkauft werden als Nikoläuse an Weihnachten? Über 200 Millionen wandern davon jährlich über die Ladentheken, was unseren Schoko-Konsum um die satte Hälfte erhöht. Essen Sie eigentlich auch zuerst die Ohren ab? Dann geht es Ihnen wie fast 80 Prozent der Deutschen.

2. Die blauen Eier aus Peru

Kein Osterfest ohne gefärbte Ostereier, finden Sie nicht auch? Was so schön aussieht, sorgt aber leider auch nicht selten für eine riesige Sauerei, die man sich in Peru tatsächlich sparen kann. Dort ist der Boden so schwefelhaltig, dass Hühner blaue Eier legen können. Eine schöne Deko für das Osterfest – und das ganz ohne Arbeit.

3. Ein Riese zum Vernaschen

Osterhasen aus Schokolade mögen ja süß sein, so schnell wie man sie ausgepackt hat, sind sie aber auch oft schon aufgegessen. Das Problem gab es bestimmt nicht, als 2017 in Brasilien der größte Schoko-Hase der Welt gebaut wurde. Mit über viereinhalb Metern brachte die wuchtige Zuckerbombe mehr als 4000 Kilogramm auf die Waage, von denen man wohl so einige Zeit naschen konnte.

4. Der absolute Eierwahn

Die Deutschen lieben Ihre Eier – und zwar das ganze Jahr über. Der jährliche Eierkonsum der Deutschen steigt unaufhörlich und soll im letzten Jahr bei fast 240 Eiern pro Person gelegen haben. Pro Jahr kommen wir so in ganz Deutschland auf mehr als 17 Milliarden verspeiste Eier. Sie können ja selbst einmal nachzählen, wie viele der 240 Eier sie alleine am Osterfest verspeisen.

5. Gerührt, nicht gekocht

Nachdem wir schon einen süßen Weltrekord genannt haben, darf natürlich auch ein herzhafter nicht fehlen. In der Schweiz brach man den Weltrekord für das größte Rührei der Welt: Dieses brachte stolze 514 Kilogramm auf die Waage. Man wird wohl behaupten dürfen, dass die hierfür benötigten 8000 Eier, dem Pro-Kopf-Verbrauch der Schweizer einen ordentlichen Schub verliehen. Das können sie sich aber auch gut leisten, mit etwa 178 Eiern pro Jahr halten sich die Schweizer nämlich sonst eher zurück.

Eins können wir Ihnen garantieren – mit diesen fünf Fakten rund um das Osterfest sorgen Sie bestimmt für einige erstaunte Blicke. Und damit währenddessen auch für das richtige Essen gesorgt ist, probieren Sie doch mal unsere festliche Möhren-Frischkäse-Torte und diesen köstlichen Osterschinken mit Süßkartoffel-Püree. So werden die Feiertage auch kulinarisch zum Hit.

Essen gehört an Ostern in aller Welt dazu. Die besten internationalen Rezepte für Ihren Osterbrunch haben wir Ihnen in einer Galerie zusammengefasst. Schauen Sie mal:

Ein absoluter Klassiker ist selbstverständlich auch das Osterlamm. Wie sie das ganz einfach backen können, sehen Sie in unserem Video:

Osterlamm – so backen Sie den Klassiker für das Osterfest!
Osterlamm – so backen Sie den Klassiker für das Osterfest!

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Für weitere spannende Inspirationen rund um Ostern schauen Sie gerne auch auf unserer Themenseite vorbei.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe