Aktualisiert: 16.03.2021 - 16:15

Geschmack des Frühlings Streuselkuchen mit Holunder-Creme und frischen Apfelspalten

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Der Apfelholunder-Streuselkuchen bringt Frische und Farbe auf Ihren Tisch!

Foto: Eat Club; Isabell Triemer

Der Apfelholunder-Streuselkuchen bringt Frische und Farbe auf Ihren Tisch!

Die Süße des Holundersaftes zusammen mit cremigem Frischkäse und der Frische der Äpfel ergibt die perfekte Frühlingskombination!

Zutaten für 18 Portionen:

  • 350 g Mehl
  • 350 g Zucker
  • Salz
  • 200 g weiche Butter
  • 4 Eier (M)
  • 900 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 100 ml Milch
  • 250 ml Holundersaft
  • 800 g Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft

Pro Portion etwa:

  • 460 kcal
  • 27 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 45 Kühlzeit und 65 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Mehl, 150 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. Butter und 1 Ei zufügen und alles zu Streuseln verkneten. Ca. 2/3 der Streusel in eine gefettete rechteckige Springform (18 x 28 cm; ersatzweise runde Springform, 26 cm ø) füllen, zu einem flachen Boden andrücken und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Frischkäse, 200 g Zucker und 1 Päckchen Puddingpulver glatt rühren. 3 Eier und Milch nach und nach unterrühren. 500 ml der Frischkäsemasse abnehmen. Unter die restliche Masse 1 Päckchen Puddingpulver und Holundersaft rühren. Holundercreme in die Form auf den Streuselboden geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen.
  3. Äpfel waschen, schälen, vierteln und in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft mischen. Helle Käsemasse vorsichtig auf die vorgebackene Holundercreme geben, Apfelspalten und restliche Streusel darauf verteilen.
  4. Im heißen Ofen bei gleicher Temperatur weitere ca. 45 Minuten backen. Kuchen im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentür ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Die unschlagbare Kombination aus viel Butter und Zucker machen Streusel in jeder Variante unwiederstehlich. Bei unserem Apfelholunder-Streuselkuchen sind sie der Boden und der krönende Abschluss.

Knusprig gebacken werden Streusel auch in dem Originalrezept für köstlichen Apple Crumble, ein Muss für Streuselliebhaber! Und eine etwas ausgefallenere Version des klassischen Streuselkuchens ist dieser Streusel-Mohnkuchen mit Marzipan und Birnen.

Äpfel sind beliebte Früchte beim Backen! Ihre fruchtig-säuerliche Süße eignet sich für viele verschiedene Rezepte. 10 unterschiedliche Ideen zu Apfelkuchen-Rezepten finden Sie in unserer Galerie:

Mit oder ohne Streusel oder Äpfel, Kuchen schmecken immer. Mehr Inspiration für neue Kuchen können Sie sich in dieser Video-Playlist anschauen:

Köstliche Kuchenideen
Köstliche Kuchenideen

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Gebäck mit Obst wie Apfelkuchen ist besonders im Frühling beliebt. Mehr zu den einzelnen Themen finden Sie auf unseren Themenseiten!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe