Aktualisiert: 10.03.2021 - 16:15

Urlaub auf dem Teller Frischer Kuchentraum: Griechische Joghurttorte

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
So leicht und fruchtig kann Torte sein – Griechichsche Joghurttorte.

Foto: Eat Club; Isabell Triemer

So leicht und fruchtig kann Torte sein – Griechichsche Joghurttorte.

Griechischer Joghurt mit süßem Honig und frischen Früchten ist nicht nur ein tolles Frühstück, auch als Torte schmeckt der Klassiker wunderbar!

Zutaten für eine Springform (26 cm Durchmesser) ergibt ca. 16 Stücke:

  • 50 g Walnusskerne
  • 1 EL Walnusskerne
  • 150 g Haferflocken
  • 50 g brauner Zucker
  • 125 g Dinkelvollkornmehl
  • Salz
  • 200 g weiche Butter
  • 1 Ei (M)
  • 6 Blatt Gelatine
  • 500 g Vollmilch-Joghurt (3,5 % Fett)
  • 6 EL flüssiger Honig
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Schlagsahne
  • 1 kleine Kaki
  • 2 EL Granatapfelkerne

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 15 Minuten Backzeit und 3 Stunden Kühlzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Für den Boden 50 g Walnusskerne fein hacken. Mit Haferflocken, Zucker, Mehl und 1 Prise Salz mischen. Butter in Stückchen und Ei zufügen. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in eine gefettete Springform (26 cm ø) geben und zu einem flachen Boden andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Boden im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, 4 EL Honig und Vanillezucker verrühren. Sahne sehr steif schlagen. Gelatine gut ausdrücken, auflösen und mit 2 EL Joghurt verrühren, dann alles unter den restlichen Joghurt rühren, Sahne unterheben. Creme auf den Boden geben und locker verstreichen. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen.
  3. Kaki waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. 1 EL Walnusskerne hacken. Torte mit Kaki, Granatapfelkernen und Nüssen verzieren. Mit 2 EL Honig beträufeln.

Tipp: Sie können die Gelatine auch mit einer pflanzlichen Alternative (z.B. Agar Agar) ersetzen, beachten Sie dabei aber bitte die veränderte Zubereitung nach Angaben auf der Verpackung.

Griechischer Joghurt ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Er ist eine reiche Quelle für Eiweiß und Kalzium, dabei hat er aber sogar weniger Kohlenhydrate als normaler Joghurt. Zusammen mit frischen Früchten und himmlischem Honig, wird er in unserer griechischen Joghurttorte zu einem sommerlichen Genuss, der garantiert für Urlaubsstimmung sorgt!

Auch in anderen Torten, macht sich die leckere Milchspeise natürlich wunderbar. Probieren Sie zum Beispiel mal unsere saftige Mokka-Baiser-Joghurttorte, oder die cremige Amarena-Kirsch-Charlotte als royalen Klassiker.

Die griechische Küche hat natürlich noch viel mehr zu bieten, als nur Torten. Einige tolle Rezepte der Mittelmeerküche, haben wir in unserer Galerie zusammengefasst. Schauen Sie mal:

Zu den absoluten Klassikern aus Griechenland gehört der Auberginenauflauf. Wie er funktioniert, zeigt Ihnen unser Video:

Griechischer Auberginenauflauf mit cremigem Feta
Griechischer Auberginenauflauf mit cremigem Feta

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Und wenn das noch nicht genug der Inspirationen war, schauen Sie gerne auch auf unseren Themenseiten für köstliche Kuchen und andere leckere Backwaren vorbei!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe