Aktualisiert: 03.03.2021 - 18:39

Lecker feurig und würzig! Urlaub auf dem Esstisch: Mexiko-Teller mit Geschnetzeltem

Von

Bewerten Sie das Rezept
Mexikanisch herzhaftes Feuer auf dem Esstisch – Mexiko-Teller mit Geschnetzeltem.

Foto: Eat Club / Isabell Triemer

Mexikanisch herzhaftes Feuer auf dem Esstisch – Mexiko-Teller mit Geschnetzeltem.

Die mexikanische Küche ist bekannt für ihre feurig würzigen Aromen. Holen Sie sich Ihren Urlaub mit diesem herzhaften Mexiko-Teller nach Hause.

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 500 g kleine Kartoffeln
  • 4 EL Speiseöl
  • Salz, Pfeffer
  • geräuchertes Paprikapulver
  • 350 g grüne Bohnen (tiefgekühlt)
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 1 Dose Mais (425 ml)
  • 1 Dose Kidneybohnen (450 ml)
  • 2 Hüftsteaks (à ca. 250 g)
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • 3 Tomaten
  • 0.5 Bund Koriander
  • Chiliflocken
  • 400 g saure Sahne
  • 80 g Jalapeños (kleine, sehr scharfe Paprika)

Pro Portion etwa:

  • 635 kcal
  • 28 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate
  • 46 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 45 Minuten


Und so wird's gemacht:

  1. Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. 2 EL Öl, Salz, Pfeffer und geräuchertes Paprikapulver verrühren und mit Kartoffeln mischen. Kartoffeln auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
  2. Grüne Bohnen inzwischen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen. Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Mais und Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen.
  3. Steaks trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Steakstreifen darin 3-4 Minuten scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Paprika, Mais, Kidneybohnen und Bohnen zugeben und alles weitere ca. 5 Minuten braten.
  4. Tomaten waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Koriander waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und schneiden. Tomaten und Koriander mischen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Saure Sahne glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Jalapeños in Scheiben schneiden.
  5. Kartoffelspalten aus dem Ofen nehmen und unter das Geschnetzelte heben. Saure Sahne auf Tellern verteilen und Geschnetzeltes darauf anrichten. Mit Jalapeños garnieren und Tomatensalsa dazu servieren.

Tipp: Für etwas weniger Schärfe können Sie die Jalapeños natürlich einfach weglassen oder weniger verwenden.

Wenn es auch mal etwas würziger und schärfer sein darf, ist unser Mexiko-Teller mit Geschnetzeltem genau das Richtige für Sie. Die wunderbar zarten Hüftsteaks passen einfach perfekt zum leichten Feuer der Jalapeños. Die Schärfe wärmt Sie sanft von innen, unbedingt probieren!

Und wenn Sie nach diesem leckeren Rezept noch mehr Lust auf Gerichte aus der mexikanischen Küche haben, probieren Sie doch auch mal unser Tex-Mex-Schweinefleisch auf buntem Salat oder diese leckeren überbackenen Wraps mit Chili con Carne.

Noch mehr kreative Inspirationen aus Mexiko zeigen wir Ihnen in unserer Galerie. Schauen Sie mal:

Sie bekommen nicht genug von exotisch-scharfen Rezeptideen? Dann zeigt unser Video Ihnen genau das richtige Rezept:

Kreatives Chili-Hähnchen in Ananas
Kreatives Chili-Hähnchen in Ananas

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Weitere spannende Rezeptideen finden Sie außerdem auf unseren Themenseiten für Alltagsessen und Gewürze.


Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe