Aktualisiert: 06.01.2021 - 06:59

Raffinierte Kreation Himmlischer Espressokuchen mit Feigen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Unser Espressokuchen mit Feigen wird mit Butterkeksen und Frischkäse zubereitet  – eine köstliche Kombination!

Foto: Stockfood / Bauer Media PTY Limited

Unser Espressokuchen mit Feigen wird mit Butterkeksen und Frischkäse zubereitet – eine köstliche Kombination!

Sie sind ein echter Kaffee-Liebhaber? Dann ist dieser Espressokuchen genau das Richtige für Sie! Am Besten schmeckt die Kreation, wenn sie über Nacht kaltgestellt wird.

Zutaten für 12 Stücke:

  • 200 g Butterkekse
  • 130 g flüssige Butter
  • 150 g getrocknete Feigen
  • 750 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 250 g Schmand
  • 100 g helle Nuss-Nougat-Creme
  • 4 Eier (M)
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 3 TL Instant-Espressopulver
  • 100 g grob gehackte Haselnusskerne

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zzgl. Kühlzeiten und 75-90 Minuten Backzeit)

Und so wird´s gemacht:

  1. Kekse zerbröseln, mit 100 g flüssiger Butter mischen und als Boden in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm ø) drücken. Form fest mit Alufolie umwickeln (damit später kein Wasser eindringen kann) und kalt stellen. Feigen hacken, mit den übrigen 30 g Butter pürieren. Ca. 100 g Püree auf den Keksboden streichen, kalt stellen.
  2. Frischkäse, Schmand, Nuss-Nougat-Creme, Eier, Zucker, restliches Feigenpüree und Speisestärke verrühren. Espressopulver mit 3-4 EL heißem Wasser anrühren und zugeben. Frischkäsemasse auf den Keksboden geben und glatt streichen. Form in die Fettpfanne des Ofens stellen und in 3-4 cm hoch heißes Wasser in der Fettpfanne angießen. Im heißen Ofen (E-Herd: 160 °C, Umluft: 140 °C, Gas: Stufe 1) 75-90 Minuten backen, bis die Creme fest wird. Eventuell gegen Ende die Oberfläche locker mit Alufolie bedecken.
  3. Käsekuchen herausnehmen und abkühlen lassen. Anschließend über Nacht kalt stellen. Kuchen vor dem Servieren mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

Kaffee und Butterkekse sind einfach die perfekte Kombination in diesem Espressokuchen mit Feigen! Auch unser amerikanischer Schlammkuchen mit Sahnehaube hat einen Kern aus Kaffee. Oder wie wäre es mit einer Mischung aus Schokolade und Pfefferminz? Schauen Sie in unser Lieblingsrezept: Weihnachtlicher After-Eight-Kuchen.

Sie lieben schokoladige Kuchen? Dann probieren Sie gerne diesen "Death by Chocolate"-Kuchen! Wie Sie diesen backen, zeigen wir Ihnen im Video:

Death by chocolate
Death by chocolate

Von Käsekuchen bekommen Sie sowieso niemals genug? In der Galerie finden Sie weitere tolle Ideen wie diese:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe