Aktualisiert: 23.12.2020 - 15:45

Allergiker, aufgepasst! Lorenz Snack-World: Nicht ausgewiesene Allergene bei Knabberartikeln!

Allergiker sollten derzeit aufpassen: Beliebte Wasabi-Snacks werden zurückgerufen.

Foto: GettyImages/milla1974

Allergiker sollten derzeit aufpassen: Beliebte Wasabi-Snacks werden zurückgerufen.

Lebensmittel werden in Deutschland sehr streng kontrolliert, aber dennoch kann es auch mal zu Fehlern kommen – und wenn es nur bei der Etikettierung ist. Aktuell: Lorenz Snack-World muss Knabberartikel wegen nicht ausgewiesener Allergene zurückrufen.

Was wäre so ein entspannter Fernsehabend ohne eine nette Auswahl verschiedener Snacks? Richtig: irgendwie nicht vollständig. Wenn auch Sie sich gerne mal an der mannigfaltigen Auswahl an Snacks, Chips und Co im Supermarkt bedienen, sollten Sie jetzt besser genau aufpassen – nun ja, zumindest, wenn Sie allergisch auf Senf reagieren: Lorenz Snack-World hat einen Rückruf für Knabberartikel mit Wasabi herausgegeben.

Vorsicht! Wasabi-Knabberartikel werden zurückgerufen

Für diesen Rückruf sind ausnahmsweise weder Fremdkörper noch eklige Keime der Grund. Offenbar fehlt auf der Zutatenliste der Hinweis auf ein enthaltenes Allergen. Betroffen sind hierbei verschiedene Leckereien von Lorenz Snack-World, die mit einer Wasabi-Würzmischung versehen wurden. Diese Gewürze enthalten demnach unbeabsichtigt das Allergen N – was bei Senf-Allergikern zu einer Unverträglichkeitsreaktion des Allergie-Typs 1 führen könnte. Das bedeutet kurzum: Es könnte eine sofortige allergische Reaktion während oder auch unmittelbar nach Verzehr des Allergens auftreten.

Diese Produkte sind explizit betroffen:

  • Crunchips "WOW Cream & Mild Wasabi", 110g-Packung, Mindesthaltbarkeitsdaten: 30.11.2020 – 03.05.2021
  • "Wasabi Erdnüsse", 100g-Packung, Mindesthaltbarkeitsdaten: 03.11.2020 – 01.06.2021
  • "Wasabi Erdnüsse", 800g-Packung, Mindesthaltbarkeitsdaten: 05.11.2020 – 26.04.2021

Verbraucher, die allergisch auf Senf reagieren, sollten unbedingt auf den Verzehr der oben genannten Produkte mit den jeweiligen Daten verzichten. Die Produkte können gegen Ersatz im Einzelhandel, in dem sie gekauft wurden, zurückgegeben werden – auch ohne Kassenbon. Ob ein Ersatzprodukt ausgehändigt wird oder eine Erstattung des Kaufpreises erfolgt, liegt im Ermessen des jeweiligen Händlers.

Sollten weitere Rückfragen bestehen, können sich an den Verbraucherservice von Lorenz Snack-World unter www.lorenz-snackworld.de oder via E-Mail unter verbraucherservice@lbsnacks.com wenden.

________________

Die Rückrufe in den vergangenen Tagen haben sich wieder gehäuft. Folgende Artikel waren zuletzt betroffen:

Alle Lebensmittelrückrufe finden Sie auf unserer Themenseite. Weiteren Rat über Ihre Rechte als Verbraucher gibt's wiederum unter Ratgeber Recht.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe