Aktualisiert: 03.01.2021 - 09:21

Festlich und lecker Das perfekte Sonntagsessen: Geschmortes Senf-Hähnchen

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Die Bohnen harmonieren perfekt mit dem aromatischen Hähnchen.

Foto: StockFood / Bauer Syndication

Die Bohnen harmonieren perfekt mit dem aromatischen Hähnchen.

Dieses Rezept müssen Sie unbedingt probieren! Das langsame Schmoren macht das Senf-Hähnchen ganz besonders aromatisch!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Hähnchen (ca. 1,5 kg)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Stange Porree (Lauch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Champignons
  • je 2–3 Stiele Estragon und Thymian
  • 8 EL Öl
  • 2 EL Mehl
  • 200 ml Verjus (Saft unreifer Trauben, gibt’s im gut sortieren Supermarkt; ersatzweise 100 ml Apfelessig)
  • 200 ml Geflügelbrühe
  • 100 g Schlagsahne
  • 3 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL gelbe Senfkörner
  • 500 g grüne Bohnen (TK)
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Apfelessig

Pro Portion etwa:

  • 660 kcal
  • 36 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate
  • 50 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 50 Minuten. Backzeit: ca. 25 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Hähnchen in 8 Stücke teilen, salzen und pfeffern. Porree längs halbieren, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Kräuter waschen und trocken schütteln.
  2. Im Bräter 3 EL Öl erhitzen, Fleisch darin anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. 3 EL Öl darin erhitzen, Porree und Knoblauch andünsten. Mit Mehl bestäuben, mitdünsten. Mit Verjus, Brühe und
    Sahne ablöschen. Senf und -körner einrühren, Pilze und Kräuter unterheben. Abschmecken, Fleisch wieder zugeben und im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten garen. Fleisch zwischendurch mit Soße übergießen.
  3. Bohnen in kochendem Salzwasser 6–8 Minuten garen. Dann abschrecken, abtropfen lassen und längs halbieren. Schalotte schälen und fein würfeln. Übrige 2 EL Öl erhitzen, Schalotte darin glasig dünsten. Bohnen unterschwenken. Mit Essig ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen anrichten, mit dem Hähnchen in
    Senfsoße servieren.

Unser geschmortes Senf-Hähnchen tut richtig gut und macht ordentlich satt! Wenn Sie noch mehr Lust auf Hähnchen haben, dann probieren Sie doch mal diese cremige Hähnchenpfanne mit Spaghetti oder unsere Rigatoni in cremiger Hähnchen-Tomaten-Soße.

Und wenn wir gerade beim Schmoren sind: Wie wäre es mit diesen geschmorten würzigen Bratäpfeln mit Hackfleisch-Kräuter-Füllung?Geht auch jenseits von Weihnachten!

In unserer Galerie finden Sie unsere besten Hähnchen-Rezepte. Lassen Sie sich inspirieren:

Noch mehr Rezepte mit Huhn gibt es auf unserer Themenseite!

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Kochen & Backen

Kochen & Backen

Die besten Videos rund um die Themen Kochen, Backen und Rezepte.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe