Aktualisiert: 27.12.2020 - 19:29

Für Feinschmecker Festlicher Braten: Roastbeef mit Ofengemüse-Salat

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Dieses wunderbare Festmahl aus Roastbeef mit Ofengemüse-Salat haben Sie in weniger als einer Stunde zubereitet.

Foto: StockFood / News Life Media Pty Limited

Dieses wunderbare Festmahl aus Roastbeef mit Ofengemüse-Salat haben Sie in weniger als einer Stunde zubereitet.

Rostbeef eigent sich perfekt für festliche Dinner. In Kombination mit unserem Ofengemüse und einer leichten Süße aus Cranberrys und junger Beete wird das Roastbeef zum wahren Gaumenschmaus!

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 EL Öl
  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis
  • 200 g junge Bete (rot oder gelb)
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Graupen
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 40 g getrocknete Cranberrys
  • 150 g grüne Bohnen (TK)
  • 40 g Kürbiskerne
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 500 g Roastbeef (gegart)
  • Pesto zum Beträufeln (Glas)

Pro Portion etwa:

  • 570 kcal
  • 25 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate
  • 39 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 90 Minuten (30 Minuten Vorbereitung, 60 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Ein Backblech mit 1 EL Öl ausstreichen. Kürbis von Kernen und dem faserigen Inneren befreien, in dünne Spalten schneiden. Bete putzen, dabei Knollen halbieren. Zwiebel in Spalten schneiden. Alles auf dem Blech verteilen. Salzen, pfeffern, mit 1 EL Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen, bis das Gemüse weich ist.
  2. Graupen inzwischen waschen und in der Brühe ca. 25 Minuten
    köcheln. Cranberrys grob hacken, zugeben, weitere 5–10 Minuten garen.
  3. TK-Bohnen in Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen. Die Kürbis- und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett duftend rösten, abkühlen lassen. Roastbeef in Scheiben schneiden. Mit Ofengemüse, abgetropften Graupen und Bohnen anrichten. Mit gerösteten Kernen bestreuen und mit Pesto beträufeln.

Nicht nur unser Roastbeef mit Ofengemüse-Salat kann an festlichen Tagen als Hauptgericht überzeugen! Auch dieses Rezept für einen festlichen Rinderbraten mit Wirsing ist toll für besondere Anlässe! Oder wie wäre es mit diesen saftigen Hackfleischbällchen auf Kartoffelpüree ?

Das wunderbare an Roastbeef ist, dass es unter richtigem Braten herrlich zart bleibt. In unserem Video zeigen wir Ihnen, wie Sie das Fleisch am besten zubereiten:

Video: 4 typische Fehler beim Braten
Video: 4 typische Fehler beim Braten

Sie brauchen noch mehr Ideen für herzhafte Leckereien aus dem Ofen? In unserer Galerie haben wir wunderbare Gerichte, die schnell und einfach im Ofen zubereitet werden, für Sie zusammengestellt:

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>´

Noch mehr Rezepte mit Kürbis und weitere leckere Rezepte für einen gelungenen Braten finden Sie auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe