Aktualisiert: 20.11.2020 - 19:47

In der Weihnachtsbäckerei Die Redaktion empfiehlt: Unsere Lieblings-Plätzchen

Von

Weihnachten ist Plätzchen-Back-Zeit! Unsere Redaktion stellt Ihnen die besten Rezepte für Plätzchen vor.

Foto: iStock.com/Muenz

Weihnachten ist Plätzchen-Back-Zeit! Unsere Redaktion stellt Ihnen die besten Rezepte für Plätzchen vor.

Nicht mehr lange und die vorweihnachtliche Zeit beginnt. Neben Weihnachtsdekorationen darf eines auf gar keinen Fall fehlen: super leckere und süße Kekse und Plätzchen! Die Redaktion der BILD der FRAU Online verrät Ihnen, welche Rezepte ihnen am besten schmecken.

Einige Menschen haben dieses Jahr bestimmt schon ein paar Rezepte für Weihnachtsplätzchen ausprobiert. Die Redaktion der BILD der FRAU Online empfiehlt Ihnen hier: Das sind unsere allerliebsten Rezepte für Weihnachtsplätzchen!

Unsere liebsten Rezepte für Plätzchen und Co.

Von Engelsaugen über Zimtsterne, bis zu veganen Dattel-Nuss-Monden ist dieses Mal wirklich alles mit dabei! Stöbern Sie sich durch unsere Liste – vielleicht ist ein Rezept dabei, welches Sie unbedingt mal ausprobieren wollen...

Engelsaugen mal anders: Schoko-Kokos Engelsaugen

Darleane Zagorski, Werkstudentin: "Engelsaugen schmecken schon als Klassiker mit Erdbeer- oder Himbeermarmelade einfach grandios! Letztes Jahr haben wir Keksdosen mit den klassischen Engelsaugen verschenkt – und die waren schon nach wenigen Tagen komplett weggenascht. Dieses Jahr habe ich mich dazu entschieden, mal eine andere Kombination auszuprobieren: Die Schoko-Kokos-Engelsaugen schmecken einfach himmlisch.

Ich hoffe, die kommen mindestens genau so gut an!"

Weihnachtsplätzchen mit Marmelade: Rezept für Engelsaugen

Olivia Winter, Redakteurin für Kochen, Backen, Ernährung, Diät: "Mir hat es der Klassiker angetan: Weihnachtsplätzchen mit Marmelade. Das hat auch einen guten Grund. In meiner Familie wurde vor Weihnachten nie sonderlich viel gebacken. Wenn, dann gab es diese Leckerei mit Marmelade – und zwar schon immer nach Omas Rezept! Bis heute werden beim Knuspern Erinnerungen an die Kindheit wach, ganz egal, wo auf der Welt ich gerade bin."

Zimtsterne gelingen einfach immer

Sonja Utsch, Redakteurin für Gesundheit, Lifestyle, Ernährung, Liebe: "Was wäre Weihnachten ohne Zimsterne? Oder in meinem Fall: Was wären die sechs kalten Monate des Jahres ohne dieses himmlische Gaumenfest einer Weihnachtsplätzchen-Kreation? Zugegeben, die Herstellung gleicht immer einer kleinen Sauerei, aber es lohnt sich: selbstgebacken schmecken die kleinen, mandelig-zimtigen Leckerbissen nämlich gleich noch besser. Am besten mit richtig viel Glasur! Ganz ehrlich? Ich brauche eigentlich nix anderes..."

Merry Christmas: Englische Weihnacht mit traditionellen Mince Pies

Jenny Pons, Redakteurin für Gesundheit, Menschen & Leben: "Ich backe furchtbar gerne und erst recht Plätzchen zu Weihnachten. Neben den Klassikern macht es riesig Spaß, auch mal ganz andere Traditions-Rezepte aus aller Welt auszuprobieren. Richtig lecker sind die englischen Mince Pies und chic sehen sie auch noch aus. Ein absolutes Upgrade für jeden Weihnachtsteller.

Hinweis: Hier sollte das Öl durch Butter ersetzt werden (also Butter dann 225g), weil mit Öl nur 80% der Buttermenge benötigt wird."

Vegane Datel-Nuss-Monde

Mirjam Beile, Redakteurin für Mode, Liebe, Lifestyle: "Vegan zu leben, fällt mir nicht besonders schwer. Und anfällig für Süßigkeiten bin ich auch eher nicht. Jetzt folgt das große ABER: In der Weihnachtszeit ist es schwieriger als sonst. Plätzchen sind einfach zu lecker, außerdem verbinde ich sie ganz nostalgisch mit der Kindheit. Ein Glück gibt es tolle Rezepte ohne Ei und Butter – diese Dattel-Nuss-Monde gehören zu meinen absoluten Favoriten. Und sie sind so herrlich schnell fertig! Okay, ans Buttergebäck meiner Mutter kommen sie nicht ran, aber das schafft sowieso kein anderes Weihnachtsplätzchen, vegan hin oder her..."

Besonders außergewöhnlich: Himmlische Nougat-Kipferl

Katharina Hiltensperger, Redakteurin für News und Menschen & Leben: " Nougatkipferl sind die Kult-Weihnachtsplätzchen meiner Kindheit. Gemeinsam mit meinem Vater haben wir jedes Jahr mehrere große Boxen mit den leckeren, in Schokolade getunkten Hörnchen gefüllt. Diese wurden dann im Keller verstaut und nur zu besonderen Anlässen, beispielsweise an den Adventssonntagen, serviert. Das hat mich aber natürlich nicht davon abgehalten, immer mal wieder zwischendurch klammheimlich eine Hand voll Kekse zu stibitzen..."

__________________________

Nicht mehr lange und der 1. Advent steht vor der Tür. Haben Sie schon einen Adventskalender für Ihre Liebsten besorgt? Wenn nicht, dann haben wir hier 4 großartige Ideen, für einen selbstgebastelten Adventskalender.

In unserer Bildergalerie finden Sie noch mehr tolle Rezepte für Weihnachtsplätzchen:

Weitere einmalige Rezepte für Weihnachtsplätzchen oder Weihnachtsgebäck finden Sie auf unserer Themenseite zu Weihnachten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe