Aktualisiert: 09.11.2020 - 20:08

Einfach und lecker Kuchenguss: Diese drei Glasuren passen zu jedem Kuchen

Von

Schokoguss ist ein echter Klassiker! Welche anderen Glasuren machen sich auf jedem Kuchen gut?

Foto: iStockphoto.com/Thais Ceneviva

Schokoguss ist ein echter Klassiker! Welche anderen Glasuren machen sich auf jedem Kuchen gut?

Ob Zuckerguss oder Frischkäse-Creme: Es geht doch nichts über eine süße Glasur. Doch welcher Guss passt zu welchem Kuchen? Mit diesen drei Rezepten können Sie nichts falsch machen!

Eine süße Glasur macht einen Kuchen erst richtig vollständig und kann so manch einen misslungenen Backversuch auch retten. In Ihrem Rezept ist kein Guss enthalten und sie sind sich unsicher welche Glasur Sie verwenden sollen? Diese drei Glasur-Rezepte gelingen mit Sicherheit und passen zu vielen verschiedenen Kuchen:

Diese einfachen Glasur-Rezepte verzaubern Ihren Kuchen in etwas ganz Besonderes

1. Zuckerguss

Zuckerguss besteht nur aus zwei Zutaten, die garantiert jeder zuhause hat:

  • 150g Puderzucker
  • 2-3 EL Wasser

Geben Sie nach und nach das Wasser zu dem Puderzucker und vermischen Sie die beiden Zutaten, bis eine cremige Glausur entsteht.

Wenn Sie einen Zitronenkuchen backen, können Sie das Wasser auch durch Zitronensaft ersetzen.

Die Glasur passt außerdem zu vielen weiteren Kuchen, wie Mandelkuchen, Bananenkuchen, Pistazienkuchen, Vanillekuchen, Zimtkuchen, Marzipankuchen, Karottenkuchen und vielen mehr.

Auch in der Weihnachtsbäckerei eignet sich Zuckerguss hervorragend zum Verzieren von Plätzchen, als Kleber zum Befestigen von Zuckerperlen oder als "Mörtel" für Ihr Lebkuchenhaus.

2. Schokoguss

Auch die Schokoladen-Glasur kommt nur mit wenigen Zutaten aus. Nämlich:

  • 150g Schokolade (am besten Zartbitter)
  • 120g Butter

Beide Zutaten in einem Wasserbad schmelzen und verrühren. Ein Schuss Rum in der Glasur verleiht Ihrem Kuchen eine würzige Note. Wer etwas Abwechslung möchte, kann auch 150g weiße Schokolade verwenden.

Der Schokoguss eignet sich für eine ganze Reihe an Kuchen, wie beispielsweise Marmorkuchen, Schokoladenkuchen, Mohnkuchen, Espresso-Nuss-Kuchen oder Nutellakuchen.

3. Joghurt/Frischkäse-Glasur

Für die fluffig, lockere Frischkäse/Joghurt-Glasur benötigen Sie:

  • 50 g Griechischer Joghurt
  • 50 g Frischkäse
  • 1-2 TL Puderzucker
  • Vanilleextrakt

Alle Zutaten miteinander vermischen und gegebenenfalls mehr Puderzucker hinzugeben bis eine dickflüssige Konsistenz erreicht ist.

Um die Glasur abzurunden, kann auch ein Hauch von Zimt hinzugefügt werden.

Die Joghurt/Frischkäse-Glasur passt toll zu Karottenkuchen, hellen Kuchen oder Kuchen mit Früchten, wie diesem leckeren Mandarinen-Kokoskuchen.

______________

Sie haben es lieber etwas ausgefallener? Dann versuchen Sie unsere fruchtige Mirror-Glaze-Torte oder diese kreative Aprikosen-Iglu-Torte!!

Lassen Sie sich in unserer Bildergalerie weiter inspirieren:

Mehr Dessertrezepte und weitere schnelle Kuchen finden Sie auf unseren ausführlichen Themenseite!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe