Aktualisiert: 07.11.2020 - 11:31

Süße Kreation Sie lieben Milchschnitte? Dann MÜSSEN Sie diese Torte probieren

Von

Bewerten Sie das Rezept
Diese Milchschnitten-Torte sieht nicht nur zuckersüß aus, sondern schmeckt auch himmlisch!

Foto: Eat Club /Isabell Triemer

Diese Milchschnitten-Torte sieht nicht nur zuckersüß aus, sondern schmeckt auch himmlisch!

Mit diesem Rezept können Sie den leckeren Snack aus dem Kühlregal in eine einzigartige Torte verwandeln. Kirschen verleihen dem Kuchen eine herrlich, fruchtige Note.

Zutaten für ca. 16 Stücke:

  • 150 g Butter
  • 250 g Haferkekse
  • 1 Glas Kirschen (720 ml)
  • ca. 10 Milchschnitten (Kühlregal)
  • 8 Blatt rote Gelatine
  • 500 g Schlagsahne
  • 500 g Speisequark (20 %Fett)
  • 100 g Zucker
  • 50 g Kirsch-Fruchtaufstrich (ohne Stücke).

Pro Portion etwa:

  • 360 kcal
  • 25 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 50 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Kekse fein zerbröseln, mit der flüssigen Butter mischen. Boden einer Springform (26 cm ø) fetten. Brösel in die Form geben und zu einem flachen Boden andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Ca. 7 Milchschnitten in je 6 Streifen schneiden. Streifen dicht an dicht hochkant innen an den Formrand stellen. 2 Milchschnitten in Würfel schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 400 g Sahne steif schlagen. Quark und Zucker glatt rühren. 100 ml aufgefangenen Kirschsaft erwärmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Unter den Quark rühren. Sahne unterheben. Kirschen und Milchschnittenwürfel vorsichtig unterheben. Creme in die Form geben, locker verstreichen und Torte mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  3. Für die Verzierung Fruchtaufstrich glatt rühren und in einen kleinen Spritzbeutel füllen. 1 Milchschnitte in Streifen schneiden. 100 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Blatttülle füllen. Torte mit Sahne verzieren. Milchschnittenstreifen darauf verteilen. Mit Aufstrich Linien auf die Torte ziehen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Unsere Milchschnitten-Torte bietet den perfekten Mix aus fruchtigen Kirschen und einer milchigen Teigschicht. Auch unser saftiger Nektarinenkuchen oder die Aprikosen-Iglu-Torte sind zwei kreative und leckere Varianten für fruchtige Torten.

Wenn Sie nicht genug von himmlischen Kirschen kriegen, sollten Sie sich durch unsere Bildergalerie klicken. Dort haben wir viele weitere Rezepte, rund um die leckere Frucht:

Alles Weitere rund um Torten und Kirschen finden Sie auf unseren Themenseiten.

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe