Aktualisiert: 07.10.2020 - 19:53

Viele Produkte Neu: Penny begeistert mit veganer Produkt-Palette

Toll für Veganer, Vegetarier und alle, die gerne mal auf tierische Inhaltsstoffe verzichten: Die vegane Produkt-Palette bei Penny!

Foto: imago images, REWE GROUP [M]

Toll für Veganer, Vegetarier und alle, die gerne mal auf tierische Inhaltsstoffe verzichten: Die vegane Produkt-Palette bei Penny!

Die vegane, also komplett pflanzliche Ernährung ist auf dem Vormarsch! Darauf hat nun auch Discounter Penny reagiert – und eine komplette Produktreihe neu ins Sortiment genommen.

Ob vorübergehend oder auch dauerhaft: Immer mehr Menschen wollen sich rein pflanzlich ernähren. Manch einer aus ethischen Gründen, manch anderer auch, um abzunehmen. Was auch immer individuell hinter dieser Entscheidung stecken mag: Der Bedarf an pflanzlichen Alternativen zu Fleisch, Fisch, Eiern, Käse und Milch ist enorm gestiegen. Nun hat auch ein weiterer Discounter den Trend erkannt: Mit "Food for Future" hat Penny eine vegane Produkt-Linie ins Sortiment aufgenommen.

Penny: "Food for Future" mit vielen neuen Produkten

Veganer dürfen sich wahrlich freuen: Die "Food for Future"-Linie von Penny ist herrlich vielseitig und bietet für viele Lebensmittel, die sonst "tierischer Natur" sind, die passende Alternative an. So gibt es für Junk-Food-Fans zwei verschiedene TK-Pizzen – einmal "Italian Style" mit Rucola und Tomaten und einmal "Taco Style" mit Mais und Paprika.

Auch für Fleisch-Ersatz ist gesorgt. Veganes Hackfleisch wird ebenso angeboten wie vegane Burger Patties, vegane "Fleischwurst" sowie Schnitzel oder Nuggets. Wer eine Alternative für Fisch sucht, wird mit den veganen "Knusperstäbchen" fündig. Ein Ersatz für Hirten-Käse, Scheibenkäse und sogar Ei-Ersatz-Pulver ergänzen das neue, rein pflanzliche Sortiment.

Und damit auch die Naschkatzen nicht zu kurz kommen, wird die "Food for Future"-Linie auch Desserts, Muffins und Schokolade umfassen – rein vegan, versteht sich. Wie es schmeckt? Das muss dann jeder für sich selbst ausprobieren. Wir freuen uns auf jeden Fall, dass die Auswahl an veganen Produkten weiter steigt.

_________________

Penny ist übrigens nicht der erste Discounter, der auf die Bedürfnisse von Veganern eingeht. Schon vor einer Weile hat auch Lidl das Sortiment um vegane Produkte erweitert. Da durften sogar die Kunden höchst selbst mit anpacken und vegane Produkte nach eigenem Wunsch kreieren.

Sie finden das Konzept der rein pflanzlichen Ernährung spannend und ziehen in Betracht, es selbst einmal auszuprobieren? Dann lesen Sie doch mal, wie sich unsere Food-Redakteurin beim Selbstversuch "1 Monat vegan" so geschlagen hat. Um eine mögliche Ernährungsumstellung noch einfacher zu machen, haben wir in der Galerie tolle Rezepte für Sie gesammelt:

Alle weiteren Ratgeber und Rezept-Ideen rund um die vegane Ernährung finden Sie auch auf unserer umfangreichen Themenseite.

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe