Aktualisiert: 02.10.2020 - 10:16

Wie ist das eigentlich? Nachgehakt: Woran erkennt man, ob Haselnüsse noch gut sind?

Beim Draufbeißen erst merken, dass die Haselnuss schlecht ist? Das muss nicht sein!

Foto: iStock.com/eyupzengin

Beim Draufbeißen erst merken, dass die Haselnuss schlecht ist? Das muss nicht sein!

Ob die Haselnüsse wohl noch gut sind? Wer sich schon mal eben diese Frage gestellt hat, bekommt bei uns einen ganz einfachen Trick an die Hand.

Was wäre der Herbst ohne Haselnüsse? Sind auch Sie ein Fan und kaufen die Nuss am liebsten unbearbeitet und knacken sie selbst? Dann hatten Sie sicher auch schon mal Pech und haben eine schlechte Nuss im Mund gehabt. Spätestens, wenn die Nuss "muffig" und irgendwie bitter schmeckt, weiß man: Die ist schlecht. Natürlich ist das aber auch ein Erlebnis, das man sich gern ersparen kann. Aber wie erkennt man, ob Haselnüsse noch gut sind? Dafür gibt es einen einfachen Test.

Wie erkennen, ob Haselnüsse noch gut sind? Mit diesem Test!

Wenn Sie da noch eine Handvoll ungeschälte, getrocknete Haselnüsse zuhause haben und sich fragen, ob Sie diese eigentlich noch essen können, können Sie ganz einfach die sogenannte Schüttelprobe durchführen. Klappert die Nuss bei Schütteln in der Schale, dann ist sie vertrocknet und alt. Per se ist das nicht gefährlich – aber eben auch nicht sonderlich lecker. Gibt es hingegen keine Geräusche, dann ist die Haselnuss noch frisch und schmackhaft.

Ein weiterer Hinweis auf schlechte Nüsse ist übrigens, wenn schon die Schalen irgendwie fettig glänzen. In diesem Fall ist das in der Nuss enthaltene Öl bereits durch die Schale getreten – was der Nuss dann einen ranzigen Geschmack und auch Geruch verleiht.

Richtige Lagerung für langen Spaß an der Nuss

Wenn Sie einfach ganz besonders lange etwas von Ihren Haselnüssen haben wollen, dann sollten Sie auf die richtige Lagerung achten. Am besten lagern Sie die Nüsse gleich in der Schale an einem kühlen, dunklen Ort. Toll eignen sich Holzkisten oder dichte Netze. So verhindern Sie, dass durch Sauerstoff Fettsäuren abgebaut werden.

Wenn Sie Haselnüsse bereits ohne Schale gekauft haben, sollten Sie diese in einer Verpackung oder Box verschlossen ins Gefrierfach legen. So halten die Nüsse glatt über Monate bis hin zu einem Jahar.

Aber: Vor Verzehr Auftauen nicht vergessen.

____________

Ob nun Haselnüsse, Mandeln oder Walnüsse – allesamt sind super gesund und sollten in den Speiseplan mit aufgenommen werden. Mehr Informationen dazu geben wir Ihnen auch im Video:

So gesund sind Nüsse
So gesund sind Nüsse

Ratgeber und Rezepte zu anderen Nüssen, etwa zu Mandeln oder Walnuss gibt's auf unseren Themenseiten.

ANZEIGE: Sparen Sie Zeit und Nerven und bestellen Sie Ihre Lebensmittel einfach online – myTime.de hat rund um die Uhr für Sie geöffnet!

Kochen & Backen

Kochen & Backen

Die besten Videos rund um die Themen Kochen, Backen und Rezepte.

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe