14.07.2020 - 19:36

Entwarnung! Nach großem Rückruf: Freilandeier sind einwandfrei

Von

Eine Gegenprobe hat erwiesen: Freilandeier von Honerkamp's Bauernmarkt sind einwandfrei.

Foto: iStock.com/adamkaz

Eine Gegenprobe hat erwiesen: Freilandeier von Honerkamp's Bauernmarkt sind einwandfrei.

Kürzlich wurde aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ein Rückruf für Freilandeier veröffentlicht. Nun stellte sich heraus: Die Eier sind einwandfrei.

Das sind doch mal erfreuliche Neuigkeiten für die Verbaucher und auch eine Entlastung für den Hersteller. Nachdem kürzlich Freilandeier von Honerkamp's Bauernmarkt zurückgerufen wurden, gibt es nun Entwarnung: Die Eier sind ausnahmslos einwandfrei – das ergab eine durchgeführte Gegenprobe.

Entlastung nach Rückruf: Eier sind einwandfrei

Bei einer Routinekontrolle der Freilandeier von Honerkamp's Bauernmarkt wurden in einer Musterprobe dioxinähnliche Stoffe nachgewiesen. Daraufhin sprach der Hersteller vorsorglich den Rückruf aus und ließ Tausende Eier aus den Verbrauchermärkten in Osnabrück und Umgebung sowie dem angrenzenden Westfalen nehmen.

Das niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelkontrolle (Laves) nahm infolgedessen die Gegenprobe vor – und die brachte volle Entastung. Demnach sind alle Eier ausnahmslos einwandfrei.

Der vom Unternehmen freiwillig vorgenommene Rückruf beruhte laut offizieller Pressemitteilung auf einem falschen Analysewert, den das vom Unternehmen Honerkamp's Bauernmarkt beauftragte Analyselabor in Kiel vorher mitgeteilt hatte. Auf den falschen Wert hin hat sich Honerkamp's in enger Absprache mit den zuständigen Behörden zu einem freiwilligen Rückruf entschieden.

"Wir freuen uns über die schnelle und vollständige Entlastung", so Geschäftsführer Klaus Honerkamp. "Gleichzeitig bedauern wir auch nicht unseren vorsorglichen, freiwilligen Rückruf. Denn für uns steht die Lebensmittelsicherheit unserer Produkte an erster Stelle." Außerdem fügt er hinzu: "Dennoch hoffen wir natürlich, dass unsere verantwortungsbewusste Entscheidung das Vertrauen unserer Handelskunden und der Verbraucher in unsere Marke und in unsere Produkte stärkt und nicht verunsichert. Mit Blick auf das von uns mit den ersten Analysen beauftragte Labor lassen wir rechtliche Schritte prüfen."

_____________

Wir finden ja: Besser ein vorsorglicher Rückruf zu viel, als einer zu wenig. Und wie schön, wenn sich manche Dinge im Nachgang noch klären lassen.

Weitere Ratgeber rund um Ihr gutes Recht finden Sie übrigens auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen