07.07.2020 - 14:42

Bitte nicht essen! Gesundheitsgefahr! Großer Rückruf von Leberwurst

Leberwurst-Fans, aufgepasst: Edeka hat aktuell einen Rückruf herausgegeben.

Foto: iStock/Sebalos

Leberwurst-Fans, aufgepasst: Edeka hat aktuell einen Rückruf herausgegeben.

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes wird aktuell eine Leberwurst zurückgerufen, die bei Edeka zum Kauf angeboten wurde. Alle Informationen lesen Sie im Folgenden.

Ob zum Frühstück, Abendessen oder auch einfach mal zur Brotzeit: Bei vielen landet Leberwurst auf der Stulle. Bekommen auch Sie nicht genug vom leckeren Brotaufstrich? Dann sollten Sie aktuell gut aufpassen: Ein Hersteller hat einen Rückruf für Leberwurst herausgegeben, die bei Edeka verkauft wurde.

Lebensmittelrückruf: Leberwurst bei Edeka betroffen

Die EDEKA Südwest Fleisch GmbH hat in einer Pressemitteilung den Rückruf für Leberwurst bekanntgegeben. Offenbar fiel im Rahmen des Reklamationsmanagements auf, dass bei bestimmten Leberwürsten Teile der Wurst nicht durchgegart sein können. Deshalb könnte die Ware womöglich schneller verderben lassen – was bei Verzehr wiederum eine Gesundheitsgefahr darstellen könnte.

Folgender Artikel ist vom Rückruf betroffen:

  • EDEKA Südwest Fleisch GmbH "Leberwurst mit Kalbfleisch", 150 g
  • Mindesthaltbarkeitsdatum 15.07.2020
  • Charge 20162
  • Verkauft bei Edeka via Bedientheke

Der Hersteller entschuldigt sich bei Kunden für die Unannehmlichkeiten und vermerkt, das ausschließlich das genannte Mindesthaltbarkeitsdatum des Produkts vom Rückruf betroffen ist.

Haben Sie Leberwurst mit den oben erwähnten Merkmalen gekauft? Dann können Sie es in der Verkaufsstätte auch ohne Vorlage des gültigen Kassenbons zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Sie haben weitere Fragen zum Rückruf? Dann können Sie sich an den Kundenservice wenden. Sie erreichen ihn unter der Hotline 0721/180558233 oder per E-Mail qm.swf@edeka-suedwest.de.

_________________________________

Ein neuer Tag, ein neuer Lebensmittelrückruf. Vor wenigen Tagen erst wurde bekannt, dass ein beliebtes Schoko-Müsli aus dem Verkauf genommen wurde – und auch eine Butter musste zurückgerufen werden.

Weitere Nachrichten und Ratgeber rund um Lebensmittelrückrufe aller Art gibt's übrigens auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen