27.05.2020 - 08:20

Lebensmittel-Rückruf Allergiker, aufgepasst: Diesen Smoothie sollten Sie nicht trinken!

Bei der Wahl eines Smoothies sollten Sie derzeit gut aufpassen!

Foto: imago images / Westend61

Bei der Wahl eines Smoothies sollten Sie derzeit gut aufpassen!

Lebensmittel werden hierzulande streng kontrolliert, doch es kann auch zu Fehlern kommen. So auch aktuell: Ein Hersteller ruft einen Smoothie wegen nicht ausgewiesener Allergene zurück, der bei Rewe verkauft wird.

Smoothies erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Auch wenn man sie gar nicht auf dem Einkaufszettel stehen hat, landen sie oft beim Schlendern durch den Supermarkt im Korb. Derzeit sollten Sie allerdings bei der Auswahl Vorsicht and den Tag legen, denn: Die Frank Juice GmbH hat einen Rückruf für einen grünen Smoothie herausgegeben.

Vorsicht! Grüner Smoothie wird zurückgerufen

In diesem Fall sind keine gesundheitsschädlichen Keime oder gar Fremdkörper im Produkt Grund für den Rückruf. Offenbar sind mehrere Zutaten im Smoothie enthalten, die nicht auf der Zutatenliste aufgeführt sind. Für Allergiker könnte das fatal sein!

Im grünen Smoothie enthalten sind Sellerie, Petersilie und Grünkohl – allesamt nicht auf dem Produkt ausgewiesen. Auf der anderen Seite findet sich auf der Zutatenliste Zitronensaft, was wiederum nicht in der Rezeptur enthalten ist.

Um eine allergische Reaktion zu vermeiden, sollten Menschen mit einer Sellerie-Allergie tunlichst vom Verzehr des Smoothies absehen, da eine Gefahr für die Gesundheit besteht.

Folgendes Produkt ist explizit betroffen:

  • Frank Juice "Grün, 330 ml"
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 04.07.2020
  • Verkauft in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein
  • Erhältlich unter anderem bei Rewe und Kaufland

Das Unternehmen entschuldigt sich vielmals für den Vorfall. Bei Rückfragen können Sie sich an folgenden Kontakt wenden:

Frank Juice GmbH

Grüntal 34

81925 München

– oder aber Sie schreiben eine Mail an info@thefrankjuice.com.

________________

Sie fühlen sich nun verunsichert? Dann machen Sie Ihre Smoothies doch einfach selbst! Wie wäre es mit diesem grünem Smoothie mit Spinat & Avocado oder auch diesem Detox-Smoothie für einen guten Start in den Tag?

Ende 2019 meldete das Bundesamt, dass der Rückruf von Lebensmitteln ein Rekordniveau erreicht hat. Und tatsächlich machen immer wieder Rückrufe die Runde. Allein in der letzten Woche wurden bereits Kichererbsen von Alnatura sowie Salami-Snacks von Lidl zurückgerufen.

Weitere spannende Artikel über Ihre Rechte als Verbraucher finden Sie auf unserer Themenseite Ratgeber Recht. Und noch mehr Lebensmittelrückrufe gibt's hier.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen