18.05.2020 - 18:45

Das Power-Gemüse Kohlrabi aufbewahren – diesen Fehler machen Sie bestimmt

Von

Kohlrabi richtig aufbewahren – So bleibt das Gemüse lange frisch.

Foto: iStock / pilipphoto

Kohlrabi richtig aufbewahren – So bleibt das Gemüse lange frisch.

Kohlrabi kann man unheimlich vielseitig zubereiten. Das Gemüse ist vor allem in Deutschland sehr beliebt. Doch bei der Aufbewahrung von Kohlrabi passieren viele Fehler, die den Geschmack beeinträchtigen können.

Bei anderen Kohlgemüsearten kommt der Strunk in den Müll und die Blätter auf den Teller. Nicht aber bei Kohlrabi: Dort gilt die Regel genau umgekehrt. Genau deshalb ist es wichtig, wie Sie ihren Kohlrabi zu Hause aufbewahren.

Diesen Fehler machen Sie bei der Aufbewahrung von Kohlrabi ganz bestimmt

Verwelkte Blätter sind ein Anzeichen dafür, dass der Kohlrabi nicht mehr ganz frisch ist. Die Blätter sollten immer in einem strahlenden Grün leuchten, wenn Sie ihn kaufen. Der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer rät, die Blätter nach dem Einkauf direkt zu entfernen – denn die Blätter entziehen der Knolle viel Feuchtigkeit.

Ohne Blätter können Sie den Kohlrabi sogar einige Tage im Kühlschrank aufgebewahren. Dafür sollten Sie den Kohlrabi am besten in ein Tuch einwickeln.

Rezepte mit Kohlrabi

Kohlrabi ist besonders in Deutschland beliebt. In anderen europäischen Ländern ist das Kohlgemüse weitestgehend unbekannt – für uns total unverständlich! Denn das Gemüse ist unglaublich vielseitig zuzubereiten: Als Gemüsebeilage schmeckt der Kohlrabi am besten gedünstet, als Gemüseschnitzel gebraten aber auch geraspelt auf einem Salat macht Kohlrabi einfach eine super Figur. Zum Frühstück kann man Kohlrabi sogar einfach dünn geschnitten auf einem leckeren Brot servieren – oder ihn einfach so als Snack knabbern. Haben Sie schon einmal versucht, dieKohlrabiknolle auszuhöhlen und zum Beispiel mit Hackfleisch zu füllen? Das schmeckt wahnsinnig lecker. Oder probieren Sie diese leckere Kartoffel-Kohlrabi-Pfanne?

Auf unseren Themenseiten finden Sie noch weitere leckere Rezeptideen und nützliche Haushaltstipps.

Quellen: T-Online, dpa

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen