Kann es noch besser werden? Crepe-Torte mit frischer Limettencreme

Bewerten Sie das Rezept
Abgerundet mit frischen Beeren und herrlichen Limettencreme schmeckt unsere Crepe-Torte besonders gut!

Foto: StockFood / ZS Verlag / Speck, Sabrina

Abgerundet mit frischen Beeren und herrlichen Limettencreme schmeckt unsere Crepe-Torte besonders gut!

Nicht einer, nicht zwei, sondern gleich ein ganzer Pfannkuchenturm in Form einer Crepe-Torte! Diese Besonderheit wird auf Ihrem Kaffeetisch einen ordentlichen Auftritt hinlegen.

Zutaten für 10 Stücke:

  • Für die Crêpes:
  • 350 g Ricotta
  • 7 Eier, L
  • 1 TL Flohsamenschalenpulver
  • 2 EL Vanille-Xylit
  • 3 - 4 EL Milch
  • Fett, zum Ausbacken
  • Für die Creme:
  • 500 g Speisequark, 20 % Fett
  • 50 g Puder-Xylit
  • 1 Bio Limette, Abrieb und Saft
  • 100 g Sahne
  • 30 g Instant-Gelatinepulver
  • Außerdem:
  • 80 g gemischte Beeren, zum Garnieren
  • Puder-Xylit, zum Bestauben

Pro Portion etwa:

  • 260 kcal
  • 17 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate
  • 14 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 10 Minuten Quellzeit und 10 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Für die Crêpes Ricotta, Eier, Flohsamenschalen und Xylit in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen gut verquirlen und alles etwa 10 Minuten quellen lassen. Dann so viel Milch dazugeben, dass ein leicht dickflüssiger Pfannkuchenteig entsteht. Nacheinander 10 Pfannkuchen (à 20 cm ⌀) in einer beschichteten Pfanne in wenig Fett ausbacken und vollkommen abkühlen lassen.
  2. Für die Creme den Quark mit dem Xylit aufschlagen, Limettenabrieb und -saft hinzufügen und die Sahne in einem dünnen Strahl dazu geben. Zuletzt das Gelatinepulver unterrühren.
  3. Einen Tortenring auf ca. 20 cm ⌀ einstellen und auf eine Tortenplatte stellen. Einen Pfannkuchen in den Tortenring legen und mit etwas Creme bestreichen. Auf diese Weise fortfahren, bis die Creme und alle Pfannkuchen verbraucht sind, dabei mit der Creme abschließen. Danach den Turm mindestens 1 Stunde, am besten über Nacht, kühl stellen.
  4. Zum Servieren die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Die Tortenoberfläche mit den Beeren belegen und nach Belieben noch dünn mit Puder-Xylit bestäuben.

Sind Sie auch der Meinung, dass man von Pfannkuchen nicht genug bekommen kann? Dann sollten Sie die köstliche Pfannkuchen-Torte mit Nutella oder die gefüllten Pfannkuchen mit Gemüse und Käsecreme probieren.

Übrigens: Nicht nur die Franzosen haben ein Faible für Pfannkuchen! Die leckeren Teigwaren sind auf der ganzen Welt beliebt. In unserer Bildergalerie präsentieren wir Ihnen verschiedenste Pfannkuchen-Rezepte:

Sie fanden, dass unsere Crepe-Torte etwas ganz Besonderes ist? Dann sollten Sie auch das folgende Rezept ausprobieren:

Herzhafter Crepes-Kuchen

Herzhafter Crepes-Kuchen

Beschreibung anzeigen

Weitere kreative Ideen für verschiedene Pfannkuchen und weitere Low Carb-Dessertrezepte finden Sie übrigens auch auf unseren Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen