Da flammt Liebe auf Flammkuchen mit Grünkohl und Lachs

Von

Bewerten Sie das Rezept
Knackiger Grünkohl und zarter Lachs – da schlagen wir gern zu!

Foto: Matthias Liebich

Knackiger Grünkohl und zarter Lachs – da schlagen wir gern zu!

Es geht doch nichts über knusprige Flammkuchen. Diese hier werden mit Grünkohl und Lachs zum kulinarischen Erlebnis der Extraklasse. Das müssen Sie einfach probieren!

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Mehl
  • Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 15 g frische Hefe
  • 3 rote Zwiebeln
  • 2 kleine Süßkartoffeln
  • 400 g Schmand
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 120 g Grünkohl (junge, feine Blätter)
  • 4 EL Kürbiskernöl
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 200 g Stremellachs (heiß geräuchertes Lachsfilet)

Pro Portion etwa:

  • 865 kcal
  • 47 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate
  • 29 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten (zzgl. 30 Minuten Gehzeit und ca. 13 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Olivenöl, 190 ml lauwarmes Wasser und Hefe verquirlen. Mit Mehl zu einer glatten Teigkugel verkneten. Teig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Zwiebeln und Süßkartoffeln inzwischen schälen, in feine Ringe bzw. Scheiben schneiden. Schmand, Salz und Pfeffer verrühren. Grünkohl putzen und je nach Größe etwas feiner hacken. Kürbiskernöl und Balsamico mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Teig halbieren und jede Teigportion zu einem dünnen Fladen ausrollen. Teigfladen auf je ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit je der Hälfte Schmand bestreichen. Kartoffelscheiben und Zwiebelringe darauf verteilen. Nacheinander im heißen Backofen (E-Herd: 240 °C, Umluft: 220 °C, Gas: Stufe 5) auf der untersten Einschubleiste ca. 13 Minuten backen.
  4. Sonnenblumenkerne währenddessen in einer Pfanne ohne Fett duftend rösten. Grünkohl mit Kürbiskernmarinade mischen. Lachs zerzupfen. Grünkohl und Lachs auf den Flammkuchen verteilen, mit Sonnenblumenkernen bestreuen und servieren.

Tipp: Mit fertigen Flammkuchenböden aus dem Kühlregal geht es extrafix.

Na, konnten Sie unsere knusprigen Flammkuchen mit Grünkohl und Lachs begeistern? Wie wäre es außerdem mit diesen Mini-Flammkuchen mit geräucherter Forelle oder unserem Birnen-Flammkuchen mit Thymian & Speck?

Herzhafte Köstlichkeiten aus dem Ofen sind einfach immer eine gute Idee. In unserer Bildergalerie gibt es deshalb die besten Rezepte, die heiß aus dem Ofen kommen:

Ebenfalls aus dem Ofen und genauso köstlich sind unsere leckeren Ofen-Süßkartoffeln. Im Video zeigen wir Ihnen wie's geht:

Ofen-Süsskartoffeln

Ofen-Süsskartoffeln

Beschreibung anzeigen

Noch mehr zu den Themen Flammkuchen, Grünkohl und Lachs gibt's auf unseren Themenseiten zu entdecken.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen